Was ist polnische Wurst?

Polnische Wurst ist ein Ausdruck, der verwendet werden kann, um über hundert Vielzahl der geräucherten Wurst zu beschreiben. Eher als, definierend, wo sie gebildet wird, wird Wurst Polnisches basiert auf der Weise beschriftet, die es reif und vorbereitet ist. Obgleich in der englischen Sprache der Ausdruck „polnische Wurst“ austauschbar mit dem Wort „kielbasa“ häufig benutzt ist, sind die zwei nicht synonym. Kielbasa ist das generische polnische Wort für Wurst und nicht notwendigerweise bezieht sich die auf geräucherte Vielzahl, die entsprechend den Regelungen vorbereitet wird, die polnische geräucherte Wurst regeln.

Das kielbasa am allgemeinsten verbunden in Nordamerika mit der polnischen Wurst des Ausdruckes wird kielbasa starowiejska in Polen genannt. Übersetzte lose dieses bedeutet, dass „Wurst des alten Landes“ und es aus der Schweinswurst bestehen, die mit Majoran und Knoblauch gewürzt wird. Zu gebildet werden als polnische Wurst unter polnischen Regierungsstandards zu gelten, muss die Wurst aus kuriertem Schweinefleisch heraus. Etwas kuriertes Rindfleisch ist annehmbar, aber die Verordnungen, die in 1964 erlassen werden, vereinbaren, dass 80% des Gesamtfleisches Schweinefleisch sein muss. Östlich - europäische Länder benutzen im Allgemeinen Schweinefleisch und Kalbfleisch.

Nachdem man kuriert hat muss das Schweinefleisch mit Salz, Pfeffer und Knoblauch gewürzt werden. Andere Gewürze können, für Aroma hinzugefügt werden aber gelten als wahlweise freigestellt. Majoran ist ein allgemeiner Zusatz zur Vielzahl der polnischen Wurst wie starowiejska und weselna, während das kabanosy kielbasa mit Kümmel gewürzt wird. Solange die niedrigen Gewürze Salz, Pfeffer und Knoblauch sind, entspricht das Gewürz Regierungsstandards für Polnisches geräucherte Wurst.

Polnische Wurst wird auch durch den rauchenden Prozess unterschieden, der anfängt, nachdem das Schweinefleisch in einem Schweingehäuse enthalten ist. Ursprünglich war sie 24-36 Stunden lang kaltes geräuchertes, nachdem sie lang in Verbindungen ungefähr 12 Zoll (35 cm) getrennt worden waren. Jetzt warm räuchernd wird auch gewährt und Vielzahl wie Krakowska, ein heißes geräuchertes kielbasa mit Pfeffern und Knoblauch, ist populäre Wahlen besonders in Krakau, von dem die polnische Stadt es seinen Namen ableitet.

Nach dem Produktionsprozeß kann polnische Wurst in jeder möglicher Zahl von Weisen zugebereitet werden. Sie wird häufig in einem Sandwich mit gebratenen Zwiebeln oder Meerrettich gegrillt, gebraten oder gekocht und gegessen. Einige Leute benutzen Klumpen der polnischen Wurst in der Suppe oder Eintopfgerichte und Kasserollen. Kabanosy ist eine Vielzahl, die dünn und gediente Kälte geschnitten wird, während andere Vielzahl mit nichts aber einer Platte des Sauerkrauts gegessen wird. In Polen genießen Leute häufig, ihre eigene polnische Wurst auf Aufsteckspindeln über einem Lagerfeuer, ganz wie die Nordamerikaner zu kochen tun mit Hotdogs.

Die Wurst, die in den nordamerikanischen Supermärkten als polnische Wurst verkauft wird, ist, am Rand ähnlich der polnischen Wurst des alten Landes aber enthält im Allgemeinen viele Chemikalien und unterscheidenkombinationen des Fleisches. Spezialgebietsgeschäfte tragen Vielzahl von kielbasa aus anderen Ländern wie Ungarn, Tschechischer Republik und Slowakei. Korvasa, eine ukrainische Wurst ohne Gehäuse und mit Pfeffern und Spiritus gewürzt, ist in Kanada populär. Eine große Vielfalt der Würste, die in der polnischen Tradition gebildet werden, wird auch in diesen Speichern gefunden, aber nur deren, die mit den spezifischen Arten des Fleisches und der Gewürze vorbereitet wurden und auf die korrekte Art geraucht waren, würden als authentische polnische Wurst gelten.