Was ist schwarzer Tee?

Schwarzer Tee ist eine Art Tee gebildet von den Blättern der Kamelie sinensis Anlage. Alle vier Arten Tee, Schwarzes, Grün, Weiß und oolong, kommen von dieser gleichen Anlage; die Art des Tees, den sie werden, liegt am Oxidationsprozeß. Schwarzer Tee gegeben den längsten Oxidationsprozeß, der ihn dunkler und stärker bildet, und weißer Tee hat den kürzesten Oxidationsprozeß, Herstellung er Latten- und hell.

Schwarzer Tee ist eine der allgemeinsten Arten des Tees. Es kann in der losen Vielzahl oder in den Teebeuteln gefunden werden und gewürzt häufig mit zusätzlichen Bestandteilen wie Minze oder Gewürzen wie Kardamompflanze, wenn man Chai bildet. Es gibt buchstäblich Hunderte Aromen schwarzen Tee, und es kann verwendet werden, um die heißen oder gefrorenen Getränke zu bilden.

Um diese Art des Tees zu brauen, das Wasser zum kochen holen und den Tee für drei bis fünf Minuten durchtränken lassen. Er wird sehr dunkel. Ihn längeres durchtränken zu lassen kann den Tee veranlassen, bitter zu werden, und zu kurz von einer durchtränkenden Zeit kann zu schwachen Tee führen. Der Tee kann deutlich genossen werden, aber einige Leute genießen, ihn mit Zucker oder Honig zu versüssen, und Milch oder Creme können addiert werden, um ihn zu erleichtern und ihn sahniger zu bilden.

Schwarzer Tee ist in hohem Grade caffeinated von allen Tees, und viele Leute verwenden es als Ersatz für Kaffee. Er enthält auch hohe Stufen der Antioxydantien und der Polyphenole, die für ihre Nutzen für die Gesundheit zum Körper gepriesen. Einige Studien gezeigt, dass schwarzer Tee gerade so gesund wie grüner Tee ist; grüner Tee einmal gepriesen in hohem Grade, damit seine hohen Stufen der Antioxydantien und sogar seine Fähigkeit Gewichtverlust fördert. Antioxydantien im schwarzen Tee können helfen, freie Radikale im Körper zu beseitigen, der Zellenschaden möglicherweise verursachen oder sogar zu Krebs führen könnte.

Diese Art des Tees kann genossenes tägliches heißes sein oder gefroren, und viele Leute trinken zahlreiche Schalen schwarzen Tee pro Tag. Wenn er einen Kasten Teebeutel in Gemischtwarenladen kauft, ist der Tee höchstwahrscheinlich schwarz. Es ist möglich, irgendjemandes eigenen Tee einfach zu würzen, indem man etwas Fruchtsaft addiert oder sogar einen zweiten Beutel des Tees in der Schale, wie einem Kräuterfruchttee braut. Eingesackter Tee neigt, minderwertigerer Tee als lose Tee zu sein, aber er ist im Allgemeinen außerdem viel weniger teuer.