Was ist siamesische Kokosnuss?

Das Ausdruck “Thai coconut† kann beide verweisen auf eine Kokosnuss, die in Thailand angebaut wird, und auf eine junge Kokosnuss. Einige Leute benennen junge Kokosnüsse “Thai Kokosnüsse, das †, welches die Tatsache bezieht, dass junge Kokosnüsse in den siamesischen Märkten sehr populär in der siamesischen Küche und leicht verfügbar sind. Tatsächlich ist eine siamesische Kokosnuss kein unterschiedliches zu jeder möglicher anderen Kokosnuss, jung oder alt, und wie andere Kokosnüsse, kann sie in einer Vielzahl von Weisen benutzt werden.

Im Sinne eines jungen ist grüne oder zarte Kokosnuss, eine siamesische Kokosnuss eine Kokosnuss, die geerntet worden ist, bevor sie völlig fällig ist. Siamesische Kokosnüsse haben Verdünnerhülsen und bilden sie einfacher, in zu behandeln und zu schneiden, und ihr Innenraum wird mit Kokosnusswasser und einem gallertartigen Fleisch gefüllt. Das Kokosnusswasser kann in einer Vielzahl von Weisen getrunkenes gerades oder reif sein, während das Fleisch als Imbiß gegessen werden kann.

Vollständige siamesische Kokosnüsse sind in einigen Speichern vorhanden. Häufig werden setzen die äußeren Schichten der Hülsen entfernt, ein Weiß Sahneschicht Faserstoff aus, und bilden die Kokosnuss einfacher zu versenden. Natürlich haben junge Kokosnüsse die grünen Hülsen, die mit Braun gesprenkelt werden. Einige Speicher öffnen ihre Kokosnüsse für ihre Kunden und versiegeln sie in der Plastikverpackung, um das Entweichen der Flüssigkeit nach innen zu verhindern, während in anderen Regionen, Verbraucher, können die Kokosnuss auf ihren Selbst, using ein scharfes Messer öffnen müssen, um eine Öffnung in der Oberseite der Kokosnuss zu verursachen.

Es gibt einige Ansätze zum Öffnen einer siamesischen Kokosnuss. Einige Leute mögen ein Loch in der Kokosnuss lochen, trinken den Saft mit einem Stroh oder gießen ihn heraus in einen Behälter. Eine Kappe kann auch hergestellt werden, indem man weg ein großes geschnittenes worden Rundschreiben bildet und die Oberseite der Kokosnuss anhebt, oder die Kokosnuss kann zur Hälfte mit einem Spalter über der Schüssel geknackt werden, um sich den Saft zu verfangen und das zarte Fleisch von der siamesischen Kokosnuss zugänglicher zu bilden.

Kokosnüsse sind ein kritisches Teil siamesische Küche. Kokonussmilch, ein Produkt, das gebildet wird, indem kratzendes Kokosmark und das Mischen es mit Wasser, ist ein Grundstein der siamesischen Suppen und curries. Er wird auch in den siamesischen Nachtischen und in den Getränken verwendet. Sein in den Tropen, Thailand ist eine große Umwelt für wachsende Kokosnüsse, und Kokosnüsse sind in vielen siamesischen Dörfern und in Märkten leicht verfügbar. Züchter im Thailand-manchmal Gebrauch, der ausgebildet wird, monkeys, um ihre Kokosnüsse zu ernten und unterrichten die Affen, die Kokosnüsse zu erfassen und sie zu Boden für ihre Zufuhren zu werfen.