Was ist teilweise ohne Knochen Schinken?

Ein teilweise ohne Knochen Schinken ist ein Schinken, von dem einige der Knochen entfernt worden sind und lässt ein Einzelzimmer nach in das Fleisch. Es gibt etwas Vorteile zur Anwendung eines teilweise ohne Knochen Schinkens; es neigt, schneller zu kochen, als ein knochenloser Schinken, z.B., und es mehr Aroma haben. Zu schnitzen ist auch einfacher, als ein traditioneller bone-in Schinken, der alle Knochen das Schwein behält, mit geboren war. Sie können diesen Schnitt auch hören, der als ein halb-knochenloser Schinken gekennzeichnet ist.

Viele Metzger bieten teilweise ohne Knochen Schinken an, oder sind in der Lage, solche Schinken für Kunden durch speziellen Antrag zu produzieren. An den Märkten mit einem Fleischkostenzähler, ist teilweise ohne Knochen Schinken allgemein an Angebot, und Spezialgebietsproduzenten, die auf verschiedene Arten des Schinkens auch bilden sich konzentrieren, neigen, teilweise ohne Knochen Schinken, für Verbraucher zu bilden, die ihn wünschen.

Wenn ein teilweise ohne Knochen Schinken produziert wird, werden die Hüfte- und Schaftknochen vom Bein entfernt. Diese Knochen neigen, Schinken schwierig zu bilden zu schnitzen, und sie sind auch umfangreich und lästig, mit zu arbeiten. Indem er diese Knochen entfernt, erleichtert der Produzent im Wesentlichen den Schinken und bildet ihn einfacher zu behandeln und erschwinglicher, da Fleisch gewöhnlich durch das lbs verkauft wird. Für Verbraucher ist teilweise ohne Knochen Schinken einfacher als ohne Knochen Schinken zu kochen und zu schnitzen.

Einschließlich Knochen in den Schnitten des Fleisches hat eine drastische Auswirkung auf ihr Aroma, und deshalb wird ein Knochen in teilweise ohne Knochen Schinken gelassen, eher als entfernend, um einen knochenlosen Schinken zu bilden. Knochen bilden Fleisch würziger und verursachen die komplizierten Schichten Aroma, die durch lang herausgebracht werden, langsam kochend. Ohne Knochen Schnitte können zarter und saftig auch sein, zwei Merkmale, die viele Leute aktiv in ihrem Fleisch suchen. Sobald ein teilweise ohne Knochen Schinken geschnitzt worden ist, kann der Knochen in der Suppe benutzt werden, auf Lager oder dämpft, um das Letzte des restlichen Aromas zu extrahieren.

Wenn man einen teilweise ohne Knochen Schinken auswählt, ist es wichtig, die Heilung zu betrachten, die benutzt wurde, um den Schinken zuzubereiten, da diese die Weise beeinflußt, in der das Fleisch zugebereitet wird. Traditionsgemäß gesalzte Schinken z.B. müssen in einigen Änderungen des Wassers getränkt werden, bevor sie gekocht werden, während Salzlösung kurierte Schinken einige Stunden lang einfach gebraten werden und mit Saft oder einer Soße glasiert werden können, um sie würzig und feucht zu bilden. Teilweise geräucherte oder geräucherte Schinken müssen auch anders als behandelt werden. Wenn Sie nicht sicher sind über, wie ein Schinken gekocht werden sollte, fragen, wann Sie sie kaufen, um zu garantieren dass Sie die die meisten aus dem Fleisch heraus erhalten.