Was ist ungereinigter Kokosnussöl?

Alias organischer Kokosnussöl, ungereinigter reiner Kokosnussöl des Kokosnussöls, der nicht einen Prozess durchgelaufen hat, das Endprodukt zu hydrieren. Infolgedessen ist das ungereinigte Öl eine viel gesündere Wahl als andere Arten Kokosnussöle. Es gibt die, die ungereinigten Kokosnussöl können vorteilhaftes auch prüfen behaupten, wenn sie verhindern oder mindestens einige verschiedene Gesundheitsausgaben steuern.

Ungereinigter Kokosnussöl ist nur einer einiger Produkte, die using Kokosnüsse gebildet werden. Viele dieser Produkte gebrauchen die Kokosnusshülsen oder das Kokosmark. Andere basieren auf der Anwendung der Flüssigkeit, die in den Kokosnüssen gefunden wird, manchmal gekennzeichnet als Kokosnusssaft oder -milch oder sogar Kokosnusswasser. Das Öl wird wirklich vom Fleisch der Kokosnuss extrahiert, obgleich die Milch in einigen Prozessen auch außerdem benutzt werden kann.

Es ist wichtig, zu merken, dass ungereinigter Kokosnussöl gesättigte Fette enthält. Sobald wahrscheinlich ein erhebliches Gesundheitsrisiko, neuere Forschung anzeigt, dass gesättigte Fette irgendeinen Grad des Nutzens zum menschlichen Körper wirklich haben können. Dieses hat viele Leute geführt, einen zweiten Blick an ungereinigtem Kokosnussöl zu nehmen, der nicht hydriert wird und folglich weniger wahrscheinlich ist, schlechte Cholesterinniveaus zu heben. Es kann Eigenschaften sogar enthalten, das hilft, gutes Cholesterin anzuheben.

Eins der Elemente, die in ungereinigtem Kokosnussöl vorhanden sind, bekannt als Laurinsäure. Dieses Mittel wird gesagt, um das Vorhandensein des Bakteriums und des Pilzes im Körper zu bekämpfen. Indem sie das Immunsystem stützen, glauben Antragsteller des Gebrauches des ungereinigten kochenden Öls, dass das Öl helfen kann, solche Gesundheitsausgaben wie die Hypothyreose-, cholesterinreiche und hohetriglyzeride zu verhindern, und sogar Herzkrankheit.

Während es keinen Zweifel gibt, dass ungereinigter Kokosnussöl mehr Nährstoffe als raffinierte Öle enthält, gibt es irgendeine Meinungsverschiedenheit über, gerade wie viel von der Anwendung des ungereinigten Öls gegen andere Produkte, wie Erdnussöl oder Olivenöl profitiert wird. Während es Rahmenvereinbarung gibt, dass diese Art des Öls normalerweise eine bessere Wahl als using raffinierten Kokosnussöl ist, glauben viele Leute noch, dass Olive oder Erdnussöl einen überlegenen Geschmack liefern und entweder Gleiches oder übersteigen die Nutzen für die Gesundheit des ungereinigten Kokosnussöls.

Als kochendes Öl hat ungereinigter Kokosnussöl eine lange Lagerbeständigkeit. Wenn es bei Zimmertemperatur gespeichert wird, bleibt das Öl für ungefähr ein volles Jahr frisch. Das Öl neigt auch, ein ausgeprägteres Aroma und ein Aroma als raffinierte Öle, etwas zu haben, das in Erwägung gezogen werden sollte, wenn man ein Rezept vorbereitet. Kocht, wem routinemäßig andere Arten Öl benutzen, um Nahrungsmittel zu frittieren finden, dass ungereinigter Kokosnussöl einen untereren Rauchpunkt hat. Dieses bedeutet using weniger Hitze, wenn es das Öl verwendet und es möglich das Öl, zu brennen und die Nahrung folglich zu ruinieren zu vermeiden macht.