Was sind Achiote Samen?

Achiote Samen sind die kleinen, dreieckigen, Rost-farbigen Samen, die durch den Orleanbaum produziert. Dieser kleine Baum oder Strauch wächst hauptsächlich in den tropischen Wäldern von Südamerika. Die Samen sind ein allgemeiner Bestandteil im karibischen, spanischen und indischen Kochen.

Eine Orleananlage hat heart-shaped Blätter und rosafarbene Blumen. Sie produziert Frucht in Form einer Hülse, die mit stacheligen Dornen bedeckt. Die Hülse enthält ungefähr 50 Samen, die durch eine rötliche Masse umgeben.

Die unterscheidende rot-farbige Masse, sowie die äußere Bedeckung des Samens, benutzt in den Färbungen, um Butter und Käse zu färben. Sie verwendet auch in den Geweben und in den Kosmetik. In Südamerika ist sie häufig benutzt in der Körperfarbe und -lippenstift, folglich der Spitzname des Orleans des „Lippenstiftbaums.“ Achiote Samen zuteilen eine goldene Farbe während des Kochens, und benannt häufig den Safran des armen Mannes. Die Samen und ihre Ableitungen können in den meisten asiatischen und hispanischen Märkten sowie on-line gekauft werden.

Es gibt viele verschiedenen Produkte, die gekauft werden können, das mit achiote Samen gebildet. Die Samen selbst können gekauftes vollständiges oder Grund- und verwendet sein, um Suppen, Eintopfgerichte, Fleisch, Reis und Kasserollen zu würzen. Sie haben einen milden peppery Geschmack mit einem Tipp von Muskatnuts. Diese Samen sind auch der vorhandene Boden, der mit Wasser hoch und Misch sind oder der Essig, zum einer Paste zu bilden. Achiote Paste kann als Marinade, Schichtsunterseite und Suppewürze benutzt werden. Achiotina ist ein achiote-gewürztes Schweinefett, das für das Kochen der Bohnen oder des Reises häufig benutzt ist.

Viele Leute mögen achiote Samen im Öl braten. Wenn die Häute der Samen auflösen, werfen sie heraus die Samen und benutzen das Öl, um viele indischen oder lateinamerikanischen Teller zu würzen. Sie können im Wasser auch gekocht werden, um eine Infusion für das Hinzufügen Tellern zu bilden oder können direkt Suppe oder kochendem Wasser hinzugefügt werden.

Ein des allgemeinsten Gebrauches der achiote Samen ist im traditionellen mexikanischen Teller, der Puerco pibil genannt. Dieser Teller besteht aus dem Schweinefleischbraten, der im Zitrusfruchtsaft ein achiote Samen mariniert. Er eingewickelt in den Bananenblättern lt und langsam-gebraten bis Tender. Die achiote Hilfen weich machen und würzen das Schweinefleisch, plus hinzufügt eine schöne Rötlichgoldfarbe dem Teller. Traditionsgemäß gedient das Puerco pibil über Reis oder mit Tortillas.

In den karibischen Tellern benutzt achiote Samen hauptsächlich für die helle rötlich-gelbe Farbe, die es zu den Tellern gibt. Die Samen getränkt im Wasser, und dann benutzt das farbige Wasser, um Reis oder Bohnen zu kochen oder benutzt während eine Unterseite für Suppen und Eintopfgerichte. Würze vom achiote Samen ist subtil, also addiert andere Gewürze häufig.