Was sind Bannocks?

Bannocks sind die ungesäuerten flachen Brote, schwer verbunden mit Schottland, obgleich viele Kulturen Bannocks von irgendeiner Form oder von anderen bilden, einschließlich einige Ureinwohnerstämme. Als allgemeine Regel vorbereitet Bannocks auf einen geöffneten Bratpfanne en, eher als gebacken, und sie mit.einschließen normalerweise vollständige Körner wie Hafermehl ndige. In Schottland verbunden sind einige Traditionen mit dem Bannock, der häufig an den speziellen Gelegenheiten gedient.

Das Wort “bannock† kommt vom gälischen bannuc. Bannocks gebildet worden jahrhundertelang, da sie einfach sowie sind ernährend vorzubereiten. Sie verglichen häufig mit Scones, da die zwei Nahrungsmittel ähnlichen Gebrauch und Aromen haben. Am hohen Tee in Schottland, können Bannocks und Scones nebeneinander gedient werden, um heftige Verlangen für beide zufriedenzustellen. Jedoch anders als Scones, gesäuert Bannocks nicht, und sie auch normalerweise mit.einschließen nicht Eier ießen. Sie gebildet auch anders als; während Scones in eine Kreisform und in einen Schnitt gerollt, bevor man backt, sind Bannocks gekochtes vollständiges.

Um Bannocks zu bilden, zwei Schalen der gewärmten Milch und eines geschlagenen Eies mit zwei Schalen des Hafermehls mischen. Den Mischungsstandplatz für 30 Minuten lassen, und  ½ Teelöffelsalz- und  ¼teelöffelbackensoda addieren. Den Teig in Umläufe bilden und sie auf einem Bratpfanne mit reichlicher Butter oder Schweinefett braten. Die Bannocks sollten feucht und bröckelig sein, und sie können mit einer Zusammenstellung der Spitzen gedient werden. Stau, Butter, frische Frucht und gegeronnene Creme sind beide allgemein verwendet, die von Schottland inner und äußer sind.

Entsprechend Tradition ist ein defekter Bannock Unglück. Als könnte die Herstellung von Bannocks, wenn überhaupt von Bruch, die sie, seit dem Essen der Stücke eines defekten Bannock beiseite gesetzt, Unglück bewerkstelligen. An den Festtagen und -religiösen Feiertagen kann ein Kreuz in die Oberseite jedes Bannock geätzt werden, um das Heilige zu gedenken, das gefeiert. Dieses ist am Weihnachtstag und auch am Festtag für HeiligesColumba, das Gönnerheilige der Schäferhunde besonders allgemein.

Eine Veränderung auf dem klassischen Bannock ist der pitcaithly Bannock, gebildet mit Mandeln und orange Schale. Die Mandeln geordnet normalerweise auf den Bannock als Dekorationen, während die orange Schale innen mit dem Teig gemischt. Pitcaithly Bannocks gedient an den Feiertagen und an den hohen Tees, und sie versüßt manchmal schwer, damit sie eher wie einen Nachtisch schmecken. Diese Bannocks können in Form eines großen runden auch manchmal gebacken werden und in Keile geschnitten werden, nachdem sie gebacken.

entworfen, um Benutzer zu ermitteln. Jedoch ist der Gebrauch der verbotenen Substanzen in der Athletik und in der Gesellschaft überwiegend. Infolgedessen versuchen viele Leute, Methoden anzupassen, um die Tests zu schlagen, oder einen Test zu bilden, der Ergebniserscheinen-Negativresultate zeigen sollte.