Was sind Brot-Hersteller?

Vor gerade zwei kurzen Dekaden, wenn jemand die Frage stellte, „, was sind Brothersteller?“ die Antwort gewesen sein ein schnelles Kopfnicken des Kopfes in Richtung zu wer auch immer war der Residentkoch. Brothersteller bekannt anders als Mamma, Großmutter, Tante Sally oder der Pillsbury Teig-Junge. Heute sind elektrische Brothersteller jene wundervollen Erfindungen, die automatischen Spülmaschinen und Unterlegscheiben und Trockner ähnlich sind, die die harte Arbeit von Homemaking für uns erledigen. Brothersteller sind wie kleine Bedienstete, die, wir setzen können, um zu bearbeiten, während wir das noch etwas tun, das rentabler ist, notwendig, oder Spaß.

Brot gewesen lang ein Teil der Geschichte der zivilisierten Welt. Beweis des Reibens des Weizens und der Herstellung des Brotes gewesen gefundene so weite Rückseite wie das Steinzeitalter, und Brot gefunden worden in den alten ägyptischen Gräbern. Brothersteller annahmen ihren eigenen Beruf in altem Rom m und wurden Teil der privilegierten Gesellschaft. Während diese Brothersteller geverehrt und in einer Richtung privilegiert wurden, beraubt sie auch in anderen, da sie nicht imstande waren, Berufe zu ändern oder mit vielen der gefährlichen und aufregenden Aspekte ihrer Gesellschaft zu verbinden. Sie wurden zu ihrem Beruf des Seins Brothersteller versklavt.

Heute bekannt Brot in den meisten Teilen der Welt als Heftklammer zu jeder möglicher Diät. Vom einfachen Brot und vom Wasser, die von den Armen, das warme gegessen, ist zu den dekadenten Laiben, die der Abgabe mit viel von Butter gedient und zum privilegierten, Brot ein Teil des menschlichen Bestehens. Häufig gekennzeichnet als der Stab des Lebens, versieht Brot uns mit Energie und notwendigen Vitaminen, und es kann in einer großen Vielfalt von Formen, von Arten und von Aromen gebildet werden.

Die elektrischen Brothersteller, zuerst erfunden Ende der Achtzigerjahre, geändert die Weise, die wir Brot bilden. Gegangen die Tage, die auseinander für die Herstellung des Brotes eingestellt, als Mamma und Großmutter stundenlang arbeiteten, den Teig rührend, warten, dass er steigt, unten lochen ihn, wieder warten, und dann backen gerade am richtigen Zeitpunkt. Brothersteller tun ihn allen jetzt für uns. Nachdem wir in die grundlegenden Bestandteile setzen, schließen wir einfach die Kappe, anschließen den Brothersteller, drücken den Startknopf und gehen auf unsere fröhliche Weise. Magisch zurückbringen wir ungefähr drei Stunden später zu einem dampfigen braunen Laib des tadellos gebackenen Brotes ckenen. Brothersteller programmiert sogar, das Brot warm zu halten, nachdem sie beenden zu backen, damit, wenn wir nicht nach Hause sofort kommen, das Brot ist noch, wie frisch, als ob wir es gerade aus dem Ofen heraus nahmen.

Obgleich viele von uns noch beim Sein die Brothersteller erfreuen, für die von uns, die zu beschäftigt in dieser modernen Welt finden, sind elektrische Brothersteller eine herrliche und unentbehrliche Erfindung.