Was sind Butterblumeen?

Butterblumeen sind blühende Pflanzen, meistens mit gelben Blumen, die ein Teil der Ranunculusfamilie sind. Es gibt Dutzende Sorten der Butterblumeen. Einige sind angebaute Gartenanlagen, aber sind am meisten Unkräuter. Viele Butterblumeen wachsen auf Straßenrändern, Wiesen, Parks und Rasen wild. Die Blumenblätter vieler Sorten Butterblumeen kurven etwas aufwärts, um eine subtile Schale zu bilden, oder Schüsselform und ihre Form- und Gelbefarbe erklären ihren Namen.

Einige im Garten arbeitenexperten merken, dass das Aussehen der wilden Butterblumeen im Garten bedeutet, dass der Boden wahrscheinlich ist, Lehm zu enthalten. Haben der guten Entwässerung im Garten kann helfen, das Wachstum der Butterblumeen zu verhindern. Sie bevorzugen häufig einen feuchten Lehmboden. Butterblumeen sind herzliche Anlagen und es sei denn alle Wurzeln entfernt, neigen sie, zurück zu wachsen.

Die riesige amerikanische Butterblume ist eine populäre Art angebaute Gartenmehrjährige pflanze in den Vereinigten Staaten. Sie schaut unterschiedlich als die meisten Arten Butterblumeen. Die riesige amerikanische Butterblume wächst in tiefrosa, rot und Weiß sowie Gelb und seine Blumenblätter überlagert. Diese Vielzahl der Butterblume wächst gut in der vollen Sonne und normalerweise in den Notwendigkeiten, im Winter zuhause genommen zu werden, also funktionieren Behälter häufig gut für das Pflanzen der Birnen.

Butterblumeen benutzt wie eine Quelle der Gelben und Rotfärbungen durch einige Ureinwohnerstämme wie das Potawatomi und das Ojibwe, um getrocknete Gräser zu färben benutzt, um Körbe zu bilden. Sie gewohnt waren auch in den Salves in der Volksmedizin, Warzen zu entfernen. Der Saft, die Dornen und der Saft der Butterblumeen, die direkt benutzt, können Blasen im Mund und auf der Haut verursachen. Butterblumeen sind giftig, wenn sie und sie gegessen, einen sehr scharfen Geschmack haben, der Tiere sie allein verlassen lässt. Sie verlieren die meisten ihren Giftstoffen, wenn sie getrocknet.

Viele Leute erinnern das an Kindheitspiel des Haltens einer Butterblume unter ihrem Kinn. Wenn die gelbe Farbe über das Kinn nachgedacht, das die Person gemochte Butter bedeutete. Einige Crafters mögen die kleinen gelben Blumen bedrängen und sie benutzen, um Karten und Briefpapier zu verzieren.

ten, um einen bestimmten Feiertag oder ein Ereignis zu feiern. Butterplätzchen, die verziert, während sie vom Ofen noch heiß sind, können als die Frostingdichtungen in ihrer restlichen Feuchtigkeit feucht werden.