Was sind Erbsen-Mäntel?

Erbsenmäntel sind warme, woolen, double-breasted Mäntel, die ursprünglich nur von den Seeleuten getragen wurden. Normalerweise wurde ein klassisches Marineblau, Erbsenmäntel von schwerem, Kurswollen gebildet, um Seeleute vor rauem Wetter auf den hohen Seen zu schützen.

Einige glauben, dass der Name von den Erbsesuppe Zuständen kommt, die häufig von den starken Seeleuten ausgehalten werden, aber Erbsenmäntel werden genannt nicht für das Wetter. In den frühen 1700s wurden Erbsenmäntel vom Versuchstuch, ein starkes, Kurs, twilled Tuch mit dem Haar auf einer Seite hergestellt. Wie die Tradition in der Marine, wurde das Namens„Versuchstuch“ ersetzt durch das abgekürzte „P-Tuch.“ Der Mantel wurde bald als P-Jacke und später, ein Erbsenmantel bekannt. Erbsenmäntel wurden ein Standardteil des Zahnrades, das ein Seemann in seinem Seekasten hielt.

Heute werden Erbsenmäntel noch in der Marine getragen, aber wie viele anderen Militäreinzelteile und Utensilienien, sind sie unter der breiten Bevölkerung populär geworden und jetzt eine Art und Weiseerklärung um die Kugel abgeben. Gleich getragen durch Männer und Frauen, werden Erbsenmäntel als Arbeitsmäntel, Mäntel und sogar Kleidmäntel angezogen. Sie werden von den Geschäftsmännern und Studenten, Arbeitskräfte des blauen Kragens und Fachleute getragen. Viele Erbsenmäntel werden in den militärischen überschüssigen Speichern gefunden, aber immer mehr werden von den populären Modedesignern hergestellt.

Die authentischen Erbsenmäntel, die für die Marine hergestellt werden, müssen US-Anordnungen der Regierung, einschließlich einen double-breasted Übermantel, ein Melton Oberteil, volles Vliesfutter mit Satinhülsen und -joch, Schrägstrichtaschen, Bargeldtasche, innere Brusttasche, umwandelbarer Kragen, die breiten gerundeten Reverse treffen, zurück gelüftet mit paralleler Heftzwecke und selbstverständlich, die traditionellen Ankerknöpfe. Erbsenmäntel liegen der Spitze an ihrem Faserinhalt ein umfangreiches, aber sie werden und gemütlich gepasst. Kaufleute schlagen vor, oben zu gehen eine Größe oder zwei für einen bequemen Sitz. Wiedergaben der Erbsenmäntel sind häufig zu den überschüssigen Mänteln der Marine, mit nur kleinen Entwurfsänderungen identisch, die Zeichen der Zeiten reflektieren. Entwerfer erkennen den Wunsch der Verbraucher, den authentischen Blick zu haben und nur ein Experte würde den Unterschied kennen.

Erbsenmäntel, wie der meiste andere Militärüberschuß, reflektieren die praktische Anwendbarkeit und die Haltbarkeit der Produkte, die für das US-Militär entworfen sind. Während sie Militärursprung haben, ist ihre Art und Weiseaussage im Rest der Welt hier zu bleiben.

siche als dekorative Bäume an. Die rosafarbenen Blumen sind attraktiv und etwas aromatisch, und ein Pflanzen der Pfirsichbäume kann ziemlich reizend im Früjahr sein. Wenn Frucht erreicht einzustellen, gilt es als eine Prämieneigenschaft eines dekorativen Pfirsiches.