Was sind Fava Bohnen?

Fava Bohnen sind eine der ältesten Anlagen unter Bearbeitung, und sie wurden in altem Griechenland und in Rom gegessen. Trotz des Namens sind fava Bohnen ein Mitglied der Erbsenfamilie, obwohl sie alias Saubohnen, Taubebohnen, Pferdebohnen und windsor Bohnen sind. Sie sind in der MittelmeerKüche populär, mit vielen Sommertellern die Saisonbohne feiernd, obgleich sie auch für Wintergebrauch getrocknet werden. Fava Bohnen haben ein eindeutiges Aroma und eine sahnige Beschaffenheit, die sie einen großen Zusatz zu einer großen Vielfalt der Teller bildet.

Wenn sie für Verbrauch bestimmt werden, werden fava Bohnen im Februar und März gepflanzt, um durch den Sommer zu reifen, wenn ihre Spitze im Juli kommt. Die Bohnen wachsen auf buschigen Anlagen mit den zuspitzenden Blättern und erbringen überall von 25 bis 50 Hülsen pro Anlage. Die Hülsen ähneln Erbsenhülsen in der Form, obgleich sie mit einem pillowy weißen Material viel größer und gezeichnet sind, das die Samen nach innen schützt.

Fava Bohnen werden auch während ein Abdeckungsgetreide benutzt, um empfindlichen Boden zu schützen, weil sie schnell wachsen und viel üppiges Laub produzieren. Zusätzlich wie die meisten Hülsenfrüchte, sind fava Bohnen Stickstofffixiermittel, und sie ergänzen den Boden mit diesem lebenswichtigen Nährstoff. Viele Landwirte pflanzen fava Bohnen und pflügen sie zurück in das Feld, nachdem das Wachstum für Laubdecke emporgeragt ist.

Sie wachsen in den warmen Klimata am besten, obgleich sie auch kühleres Wetter zulassen. Sie lassen nicht extrem heiße Temperaturen gut, jedoch zu und sollten in einem Bereich des Gartens gepflanzt werden, der sie vor direktem Tageslicht schützt. Wenn sie im Gewächshaus gekeimt werden, sollten die Sämlinge auseinander gepflanzt werden 8 bis 10 Zoll (20 bis 25 cm) da sie in große Büsche später wachsen. Wenn sie direkt die Samen pflanzen, sollten sie unter Tage begraben werden ungefähr 3 Zoll (7 cm), und thined, nachdem sie an sieben bis 14 Tagen keimen. In vier bis sechs Monaten haben die Bohnen für Ernte und das Essen gereift.

Fava Bohnen sollten geschält werden und abgezogen werden, bevor man isst. Die äußere Schale auf den Bohnen, wenn technisch essbar, ist in der Beschaffenheit sehr waldig und tut dem butterartigen Gefühl der inneren Bohne Abbruch. Zusätzlich sollten fava Bohnen gekocht werden, bevor man wegen des Favismus, eine seltene Reaktion auf die fava Bohnen dient, die unter Leuten des Mittelmeerabfalls gefunden werden. Wenig Risiko ist vom Essen der gekochten Bohnen gefunden worden, aber einige Restaurants können eine allergische Reaktion zu den rohen oder ungeschälten favas haben.

Fava Bohnen sind großes gedämpft und gedient mit Olivenöl, Salz und Zitrone. Sie können Suppen und Teigwaren, Boden auch hinzugefügt werden in Püreee, im Artischocke Risotto gegrillt werden oder genossen werden. Die frischen Bohnen können in den italienischen Märkten gefunden werden, die in spätem Mai anfangen, und sie sind durch August geschmackvoll.

nclude'footer.php'; ?>