Was sind Feige-Konserven?

Feigekonserven sind die Konserven, die mit frischen Feigen gebildet werden, die gekocht worden sind, um ein klumpiges zu verursachen, stauen-wie Mischung. Eine große Vielfalt von Methoden kann verwendet werden, um Feigekonserven, mit dem Ergebnis einer Zusammenstellung von Arten vorzubereiten, und es gibt einige Weisen, Feigekonserven zu benutzen. Wenn gut vorbereitet, nehmen diese Konserven das Aroma und die Beschaffenheit der frischen Feigen gefangen und erlauben Leuten, die während des ganzen Jahres Feigen zu genießen, nicht gerade als sie reif sind.

Wie andere Staus und Gelees können Feigekonserven auf Toast zum Frühstück geschmiert werden, aber sie haben einigen anderen Gebrauch. Z.B. können sie als Schicht in einem Staplungsnachtisch wie einem Kuchen benutzt werden und ein intensives, fruchtiges Aroma addieren. Feigekonserven können auf Brot mit Käse auch geschmiert werden, in verschiedene süsse und wohlschmeckende Nahrungsmittel gebacken werden, oder aus dem Glas, für Leute heraus gerade gegessen werden, die wirklich FIGS. genießen.

Irgendeine Art Feige kann für Feigekonserven benutzt werden, und es ist auch tadellos angebracht, eine Mischung zu bilden. Einige Leute benutzen vollständige Feigen, während andere ihre FIGS. oben schneiden oder abziehen mögen. Wenn sie sorgfältig gekocht werden, können vollständige Feigen konserviertes intaktes sein, während sie oder abgezogene Feigen geschnitten werden, neigen, unten in einen klumpigen Brei wie andere Staus zu kochen. Für eine glatte Form der Feigekonserven, kann die gekochte Mischung durch eine Nahrungsmittelmühle laufen gelassen werden, bevor man einmacht.

Um Feigekonserven vorzubereiten, sollten Köche mit dem Ausgangseinmachenden Prozess und Vertrautem mit den Verfahren sich wohlfühlen, die benötigt werden um Gläser, wie Anwendung eines Siedewasserbades zu entkeimen. Gleiche Gewichte Feigen und Zucker sind für Feigekonserven, zusammen mit allen möglichen gewünschten zusätzlichen Würzen, wie Zitronescheiben, Nelken, und so weiter erforderlich.

Die Feigen sollten gewaschen werden, destemmed und abgezogen werden, wenn sie gewünscht werden, bevor man einer großen Wanne mit dem Zucker hinzugefügt wird und gekocht wird, bis sie, sich lichtdurchlässig zu drehen erweichen und beginnen. Einige Leute mögen ihre Feigen im Nacht Zucker aufweichen, der kann Brennen verhindern in der Wanne, da der Zucker die Flüssigkeit in den Feigen herauszieht und einen Sirup herstellen, damit die Feigen innen kochen. Wenn Bestandteile wie Zitronescheiben hinzugefügt werden, sollten sie in den Topf in der Mitte durch den kochenden Prozess herum geworfen werden.

Sobald die Feigen zum Translucence gekocht haben, können die Feigekonserven in entkeimte Gläser gelegt werden und versiegelt werden. Vor der Speicherung der Feigekonserven in einem kühlen trockenen Platz, Köche sollten überprüfen, um zu bestätigen, dass die Gläser fest, mit etwas umgekehrten Kappen, versiegeln. Sie halten für bis zu ein Jahr ungeöffnet. Geöffnete Gläser sollten innerhalb einiger Wochen gekühlt werden und benutzt werden. Wenn Gläser nicht richtig versiegeln, müssen sie geöffnet werden, wieder sterilisiert werden und wieder versiegelt werden.