Was sind Fischrogen-Steckfassungen?

Fischrogensteckfassungen sind eine Heftklammer in der belizischen Küche: köstlicher goldener und bröckeliger gebratener Teig. Sie sind dem New Orleans beignet, gebratenes Brot und lateinamerikanischen sopapillas (wechselnd buchstabiertes sopaipilla), die mit Mehltortillas gebildet werden, und häufig überstiegen mit Zimt, Honig und gepeitschter Creme sehr ähnlich. Manchmal wird die Fischrogensteckfassung das beignet ohne den pulverisierten Zucker genannt, da sie gewöhnlich entweder mit Honig oder Stau überstiegen werden oder als Frühstücknahrung mit wohlschmeckenden Begleitungen wie Bohnen, Speck und Eiern gedient.

Grundlegende Fischrogensteckfassungen werden von den einfachen Rezepten gebildet, die Verkürzung, Mehl, Wasser, Salz und Backpulver kombinieren. Der Teig wird dann schnell im Heißöl gebraten, das den Teig veranlaßt, etwas zu steigen, und ein crunchy, knusperiges, goldenes braunes Viereck oder ein Dreieck produziert.

Zwar werden Fischrogensteckfassungen häufig mit beignets, sie können in den Bestandteilen sich unterscheiden verglichen. In New Orleans sind zwei Arten beignets populär. Einige benutzen Chouxgebäck, das Ei enthalten kann, und andere benutzen einen hefegetriebenen Teig, der einen viel höheren Aufstieg verursacht. Jedoch ist die Menge des Unterschieds zwischen Fischrogensteckfassungen und beignets recht geringfügig, und viele Leute würden froh irgendein haben, da beide Nahrungsmittel in hohem Grade von den Geliebten der gebratenen Nahrungsmittel gepriesen werden.

Eine andere Unterscheidung zwischen Fischrogensteckfassungen und beignets ist Spitzen. Beignets werden fast immer mit pulverisiertem Zucker gedient, aber Fischrogensteckfassungen werden normalerweise in zwei Kategorien aufgespaltet: die überstiegen mit Stau oder Honig, und die überstiegen mit refried Bohnen. Auf diese Art ist die Fischrogensteckfassung das sopapilla viel gleich, das einen Nachtisch auch nicht gedient werden kann, aber als Teil eines entrée. viele Leute don’t Fischrogen Steckfassungen oder beignets als Nachtisch, aber als Frühstück oder Teil eines Vormittagsimbisses selbstverständlich essen.

Für Leute in Wissen über dieses köstliche gebratene Brot von Belize, gibt es einige Varianten, die Partyberichte erhalten. Banane- und Mangofruchtarten werden mit Verehrung erwähnt. Ein anderer belizischer Frühstückliebling ist die Johnny-Kuchen, sehr ähnlich Fischrogensteckfassungen in den Bestandteilen, aber gebacken, anstelle von gebraten. Beide Brote können Schweinefett enthalten, neigen zwar haben heute mehr Köche, das Schweinefett durch Pflanzenmargarinen- oder Pflanzenöl zu ersetzen.