Was sind Freiheits-Fischrogen?

Freiheitsfischrogen ist ein Name, der zu den Pommes-Frites von einigen Amerikanern gegeben wird, die über France’s starke Opposition zur US-geführten Invasion vom Irak 2003 verärgert werden. Anti-Französisches Gefühl, bekannt als das francophobia, geführt zu Anrufe für Boykotts der französischen Firmen und der Produkte. Ein anderer enthaltener französischer Toast des kulinarischen Unfalls.

Der Ausdruck stammte aus Beaufort, North Carolina, als privater Restaurantbesitzer Neal Rowland die Wort Franzosen für Freiheit in seinem Menü austauschte. Die Umbenennung wurde in der Presse berichtet und nationale Aufmerksamkeit erregte. Einige andere folgten Rowland’s Blei, einschließlich Mitglieder des US-Kongresses.

Am 11. März 2003 kam die Beleidigung zu den Franzosen direkt von der US-Regierung. Jr. und Robert W. Ney, beide republikanischen Mitglieder Walter-B. Jones des US-Repräsentantenhauses, ließen die Namensfranzosen durch Freiheit von den Menüs ersetzen im Repräsentantenhaus drei Bürohaus. Ney’s Position, wie Vorsitzender des Ausschusses der Haus-Verwaltung die Änderung ohne eine Sitzung des Kongresses eintreten ließ.

Freiheitsfischrogen kamen nicht ohne Kontroverse. Einige Journalisten in den amerikanischen Mitteln meinten das lächerliche Maß und nannten es einen Versuch demonize einen althergebrachten Verbündeten. Französische Antwort zum kulinarischen Brüskieren war minimal; sie unterstreichend, dass Pommes-Frites aus Belgien kommen. Nathalie Loisau, Sprecher für die französische Botschaft in Washington DC, sagte, „wir sind in einem sehr ernsten Moment, der sehr wichtige Angelegenheiten beschäftigt, und wir konzentrieren nicht uns auf den Namen, den Sie geben zu den Kartoffeln.“ Diese Änderungen reflektierten ähnliche Ereignisse während des Zweiten Weltkrieges, als Hamburger Freiheitssandwiche und Sauerkraut Freiheit-Kohl wurden. Kritiker unterstrichen, dass Deutschland ein direkter Feind der US während des Zweiten Weltkrieges war, während Frankreich ein Nato-Partner ist.

Zusammen mit Freiheitsfischrogen brüllten andere Kritiken zum Mainstream. Die Phrase „, die Auslieferungaffen“ Käse-isst, wurde eine notorische Phrase, die von den konservativen Journalisten in den Tagen verwendet wurde, die zum Krieg f5uhren. Die Phrase sah zuerst in einer Episode 1995 des amerikanischen Fernsehapparat-Schuhes das Simpsons aus. Einige Kommunikationsmittel verwendeten die Phrase, einschließlich New York Post und den nationalen Bericht. Die Phrase reflektierte eine amerikanische Meinung France’s des Militärerfolgs oder Mangel davon, im mid-to-late 20. Jahrhundert.

Als Jingoism nachgab, um zu folgern, forderte Repräsentativjones eine Umlenkung seiner Freiheitsfischrogenpolitik. Im Juli 2006 brachte das Repräsentantenhaus Gaststätten „Franzosen“ zu ihren Fischrogen und zu Toast zurück. Jones drückte Reue aus und wurde als Sprechen, „ich wünschen veranschlagen, dass es war nie geschehen.“ Ab 2007 Kopfnicken war Neal-Rowland’s zum Patriotismus noch auf seinem restaurant’s Menü.