Was sind Geoengineers?

Geoengineers sind Fachleute, die Wege finden, die Umwelt zu manipulieren, um Änderungen in der Temperatur und im Wetter zu bekämpfen. Atmosphäre der ändernkann die Masse wie ein unmögliches Meisterstück scheinen, aber geoengineers tun dies, indem sie Treibhausgase beseitigen und andere Faktoren steuern, die die Atmosphäre direkt beeinflussen.

Während die globale Erwärmung eine ernste Bedrohung zur Atmosphäre aufwirft, wird das Geoengineering mehr einer Priorität und des dringend benötigten Konzeptes. Geoengineering beschäftigt die wärmenaffekte der Gase, des Kohlendioxyds und aller möglicher anderen Chemikalien in der Atmosphäre, die die Erwärmung verursachen. Der Job eines geoengineer ist, Weisen festzustellen, Gase sowie zu beseitigen verringern die Temperatur der Masse durch wissenschaftliche Mittel.

Geoengineers versuchen ständig, neue Wege zu finden, die Temperatur der Masse abzukühlen. Z.B. haben geoengineers erwogen, Millionen Spiegel in Bahn zu starten, um die Sonne zu reflektieren. Sie haben auch erwogen, Aluminiumfolie über beträchtlichen Teilen der Wüste zu setzen, um Hitze zu reflektieren, jedoch haben beide Ideen zu teures geprüft einzuleiten.

Die Ingenieure glauben, dass, wenn sie globale Temperaturen fallenlassen können, die Masse besser gestellt ist. Eine durchführbarere Wahl, dass geoengineers verwendet haben, ist der Versuch, Wolken auf ihrem Selbst zu formulieren, das benanntes Wolkenerhellen benannt wird. Indem sie vorhandene Wolken verdicken und Neue verursachen, sind die Ingenieure in der Lage, die Menge der Sonne zu verringern, die die Masse und der Zunahmeniederschlag und -niederschlag schlägt.

Es gibt bestimmte Themen, denen geoengineers studieren, um ihre Sachkenntnis zu gewinnen - die wichtigsten sind Chemie, Betriebsbiologie, Ökologie, Meteorologie und die Atmosphäre. Ingenieure kombinieren diese Themen, um neue Weisen festzustellen, die Atmosphäre zu ändern.

Obgleich das Geoengineering einen positiven Affekt auf der Masse haben könnte, verurteilen zahlreiche Zivilgesellschaftgruppen um die Welt die Idee, dass geoengineers das Klima behindern sollten. Diese Gesellschaftgruppen glauben, dass die Auswirkung der Störung die Atmosphäre der Masse mehr Schaden als gut verursachen könnte. Sie glauben auch, dass die Ideen und die Experimente geoengineers zum Oekosystem verheerend sein konnten.

Entsprechend Wall Street Journal Geoengineering gewonnen; t lösen vollständig die globale Erwärmung und es gilt nicht als eine technische Verlegenheit, aber geoengineers können den Gebrauch der Fossilienbrennstoffe beseitigen, Nachhaltigkeit verursachen und die Zahl Kohlenstoffemissionen verringern, die die globale Erwärmung verursachen. Eine Sache ist sicher - das Management der Umwelt ist zum Wohl der Zukunft der Masse lebenswichtig. Menschheit und Oekosysteme werden groß ausgewirkt durch, wie gegenwärtige Erzeugungen Klimaänderung behandeln.