Was sind Heirloom-Gemüse?

Wie jeder möglicher andere Heirloom ist Heirloomgemüse unten durch Erzeugungen geführt worden. Ihre Samen sind einige der ältesten Vielzahl des vorhandenen Gemüses. Sie werden nicht von den großen industriellen Bauernhöfen, aber eher von den Hauptgärtnern benutzt. Irgendein gemeines Heirloomgemüse, das in den kleinen Gärten gewachsen wird, ist Tomaten, Mais, Bohnen, Kohl, Aubergine, Kürbis, Kopfsalat und sogar Kartoffeln.

Um als Heirloomgemüse zu qualifizieren, muss die Vielzahl etwas historischen Wert haben. Die älteste Vielzahl r5uhrt von prähistorische Zeiten her. Wenn das Gemüse in einer industriellen Einstellung gewachsen wird, wird sie nicht mehr als Heirloom eingestuft.

Die Klassifikation des Heirloomgemüses bedeutet, dass sie öffnen-bestäubt werden. Die Samen, die eine Anlage produziert, können geerntet werden und gespeichert werden, um aussehen a wie Anlage das folgende Jahr zu verursachen. Diese Fähigkeit, einen virtuellen Klon zu reproduzieren gibt Heirloomgemüse, das der Aufkleber „ausrichten, um zu schreiben.“

Weil es auf solch eine Art bestäubt werden, neigt Heirloomgemüse, Nahrungsmittel zu produzieren, die einen überlegenen Geschmack haben und masert zu den hybriden Anlagen. Landwirte, die das Gemüse wachsen, beschließen die besten Anlagen, um für das Samenernten zu verwenden. Nur die Samen, die vom saftigsten, vibrierendste und die größte produzierende Anlagen kamen, werden gespeichert. Dieses Sammeln und das Wählen hat nur die besten Anlagen in der Zirkulation gehalten und die schwächeren mit n ein Zwangs„Überleben der passendsten“ Technik herausgenommen.

Die lange Geschichte hinter der Vollendung der Anlagen bilden sie genetisch robust. Anlagen einer Heirloomvielzahl sind wahrscheinlicher, die selben unter den gleichen Bedingungen zu wachsen. Mit Mischlingen können fünf Anlagen im gleichen Garten aller unterschiedliche Blick und unterschiedliche Zahlen des Gemüses zu wachsen. Heirlooms sind viel wahrscheinlicher, als virtuelle Zwillinge zu erscheinen, welche die gleichen Bedingungen gegeben werden.

Der ein Sturz zum Heirloomgemüse ist, dass sie nicht gegen Plagen und Krankheiten besonders beständig sind. Seit sie für Geschmack gezüchtet wurden, ist die Gesamtwiderstandsfähigkeit der Anlage ein wenig Opfer gewesen. Sie neigen, mehr Sorgfalt und Liebe ein bisschen zu erfordern, gut zu wachsen. Die Bewässerung sollte nahe der Wurzel geschehen, nur während Wasser auf den Blättern zur Krankheit beitragen kann. Sie sollten auf einem Damm und gegebenen Rahmen gepflanzt werden, wenn passend.

Wenn sie eine Vielzahl des Heirloomgemüses beschließt, um zu wachsen, ist Forschung Schlüssel. Viele Handelssamenfirmen sind in der Lage, Empfehlungen auf, welchem Gemüse zur Verfügung zu stellen gut zu einer bestimmten Region und zu einem Boden entsprochen wird. Abgesehen von Firmen sind Samenaustäusche eine der populärsten Weisen, das vollkommene Gemüse zu finden. Diese Gesellschaften werden dem Erhalt der Heirloomvielzahl eingeweiht und Betriebsmittel anbieten und säen die Pakete zu denen interessiert an dem Helfen bei ihrem Auftrag.