Was sind Highball Gläser?

Highball Gläser werden gewöhnlich für hohe Mischgetränke benutzt und können zwischen acht und zwölf Unzen (24 bis Cl 35) Flüssigkeit halten. Von den vielen Arten der Glaswaren, werden highball Gläser durch ihre geraden Seiten unterschieden und können eine flache Unterseite oder einen füßigen Stamm haben. Highball Gläser sind kleiner als Collins oder Zombiegläser, aber größeres als die Delmonico Gläser. Highball Gläser sind in der Form dem Collins Glas ähnlich und halten die selbe Menge der Flüssigkeit, aber das Collins Glas ist schmaler als das highball Glas. Highball Gläser sind vielseitig begabt und können mit dem Collins Glas und wie anderes stemware ausgetauscht werden, können auch verwendet werden, um Bier oder Soda zu dienen. In den verschiedenen geographischen Bereichen sind highball Gläser alias ein dünner Jim oder eine Kühlvorrichtung.

Highball Glaswaren sind eine Heftklammer in jeder möglicher Ansammlung Cocktailgläsern und können für Getränke wie einen salzigen Hund, Kolorado-Bulldogge, Wodka und Moosbeere oder das überhaupt populäre Whisky-saure verwendet werden. Ein traditionelles highball Getränk wird using eins geschossen vom Roggenwhisky über Eis gebildet und füllt den Rest des highball Glases mit Ingwerale. Das Ausdruck highball bezieht sich eine auf Familie der Mischgetränke, die einen hohen Anteil des Mischers zum Spiritus haben. Traditionsgemäß wird ein highball Getränk über Eis gedient und besteht einen Alkohol und einen Mischer wie Wasser oder ein gekohltes Getränk. Wahlweise freigestellt wie eine Scheibe der Zitrone, Kalk schmücken, oder Orange kann addiert werden.

Der genaue Ursprung des highball Namens ist jedoch Patrick Duffy, ein New- Yorkbarkellner noch unklar, behauptet, dass er das highball 1895 erfand. Andere Hinweise zeigen die highball Ausdruck didn’t Oberfläche bis ungefähr 1898 an. Das highball Glas wurde als solcher genannt, weil Eisenbahnpraxis im 19. Jahrhundert das Anheben einer Kugel auf einem Pfosten umfaßte, um einem überschreitenen Zugfahrer anzuzeigen, dass er schnell beschleunigen und umziehen musste. Das highball Getränk wird schnell, folglich der Name gedient. Der Tag der Zeit, die das Getränk verbraucht wird, kann den highball Namen auch erklären. Ein Cocktail wird während des Abends Stunden vor Abendessen und eines highball, das am Nachmittag verbraucht wird genossen, als die Sonne noch hoch ist.

Die highball Glastrommel, wie andere Glaswaren, kommt in einige verschiedene Arten. Die meisten Stäbe und die Gaststätten dienen Getränke in einem freien, normalen highball Glas, aber handgemalte und abgetönte highball Gläser sind auch für die persönliche Stabansammlung vorhanden.