Was sind Huevos Rancheros?

Huevos rancheros ist ein ziemlich populärer mexikanischer Frühstückteller, der Tortillas, Eiern, Bohnen und aus manchmal verschiedenem Fleisch besteht. Der Name übersetzt „zu den Eiern Ranchart,“ oder „zu den country-style Eiern.“ Der grundlegende Teller besteht aus den gebratenen Eiern, die mit einer leicht gebratenen Tortilla gedient werden. Von dort werden die Eier und die Tortilla mit einer Tomatepaprikasoße oder -Salsa bedeckt. Dieser grundlegende Teller ist die traditionellen huevos rancheros.

Veränderungen des Tellers sind, besonders in den southwest Vereinigten Staaten populär geworden. Huevos rancheros wird häufig mit Seiten der schwarzen Bohnen und des Reises und der Extrapfeffer der unterschiedlichen Vielzahl gedient. Traditionsgemäß werden die Eier in den huevos rancheros gebraten, aber Alternativrezepte fordern durcheinandergemischte Eier, poschierte Eier oder sogar über-einfache Eier. Andere Veränderungen umfassen das Dienen der Eier über Toast, das Beschichten der Eier in einer Tomatespeck Soße, einschließlich Schweinefleisch in den Eiern und das Dienen der refried Bohnen anstelle von den schwarzen Bohnen. Weiter anstelle von den traditionellen Maistortillas, können verpackte Mehltortillas benutzt werden.

Refried Bohnen sind eine Heftklammer des Tellers geworden. Refried Bohnen sind der Pinto oder rote Bohnen, gekocht oder getränkt, bis gekocht, dann gestampft mit einer Gabel oder anderem Gerät. Sobald die Bohnen zur passenden Übereinstimmung gestampft worden sind, werden sie mit Schweinefett und anderen Gewürzen, sowie eine Spitze des Huhnvorrates gebraten, um die Übereinstimmung zu justieren. Refried Bohnen sind eine Heftklammer in vielen mexikanischen Tellern, und sie ist ziemlich allgemein zu sehen, dass sie in den huevos rancheros mit mexikanischem Reis dienten. Der Name ist eine irrtümliche Bezeichnung; die Bohnen werden nicht zweimal gebraten, da der Name andeutet, aber sie sind anstatt „wohles gebraten.“

Huevos rancheros waren ein Teller, der traditionsgemäß am Vormittag gedient wurde, als Viehzüchter einen Bruch nehmen würden. Die Mahlzeit war ziemlich erheblich, da eine hellere Mahlzeit später am Tag gedient wurde. Heute wird der Teller an den Gaststätten der Frühstückszeit höchstens gedient und Vorbereitungszeit zu konservieren, wird der Teller mit vor-gebildeter Salsa, Bohnen und anderen Seiten gedient. Huevos rancheros wird allgemein jetzt mit Kopfsalat und saure Creme und manchmal sogar Guacamole gedient.

Eine Version des Tellers weicht von der traditionellen Umhüllung ab, indem sie die Eier in einer Paprikasoße kriecht addiert, Maistortillaspäne, und mit Reis und Bohnen, Kopfsalat und Tomate und saure Creme dient. Wegen der Popularität des Tellers, schwankt die Darstellung von Einrichtung zu Einrichtung, besonders in den amerikanischen Gaststätten, in denen der traditionelle mexikanische Teller amerikanische Geschmäcke trifft.

und ihre Verwendbarkeit wird häufig auf Bereiche begrenzt, in denen sie im wilden blühen.