Was sind Hush Puppies?

Hush Puppies sind ein frittiertes Stückchen, besonders populär in den südlichen US, und gebildet hauptsächlich vom Getreidemehl. They’ve vermutlich einmal gewachsen in der Popularität, da sie wurden erfunden zuerst, vor dem Bürgerkrieg. You’ll finden sie jetzt in den US in mehreren Schnellimbißgaststätten der Kette, besonders die spezialisierend auf gebratene Fische oder gebratenes Huhn. Hush Puppies sind normalerweise die runden Kugeln des Getreidemehls, gemischt mit einem wenigen weißen Mehl, Eier, Buttermilch und verschiedene Gewürze und sind Bestes gegessenes heißes. Seit they’re so Portable jedes nur ein Bissen oder zwei höchstens, ist es sinnvoll, dass Schnellimbißgaststätten sie Kunden anbieten würden.

Der Name von Hush Puppies isn’t notierte bis das frühe - Jahrhundert des Th 20, aber vieler glauben den Bewohnern des Südens, die zuerst die Nahrung entweder während oder vor des amerikanischen Bürgerkrieges gebildet werden. Einige sagen die Jäger, die zuerst diese geschmackvollen Stückchen gebildet werden, oder dieses erfanden verbündete Soldaten sie, während Versorgungsmaterialien Nahrung noch ziemlich hoch waren. Jede Weise, der Name kann von der Tatsache kommen, dass die Hunde, die Soldaten oder Jäger begleiten, einigen Stückchen, während jeder sonst speiste, im Wesentlichen zum “hush† sie gegeben würden, also Leute im Frieden essen konnten.

Vermutlich kommt die Inspiration für Hush Puppies aus Nigeria und wurde nach Amerika durch gefangengenommenes Nigerians geholt, das dann versklavt wurden. Ein nigerischer Teller, acaraje, wird von den Schwarzauge Erbsen gebildet, gerollt in Kugeln und gebraten dann. Using Getreidemehl anstatt gedacht worden sein kann einer Verbesserung in den US. Das Grobkorn des Getreidemehls bildet für ein sehr crunchy Äußeres, wenn das Hush Puppies frittiert sind.

Dieser seitliche Teller, ein Seelennahrungsmittelklassiker, wird gewöhnlich mit Fischen gedient und kann Zwiebeln enthalten, damit das Hush Puppies mehr Aroma haben. Wie mit allen Nahrungsmitteln, die frittiert werden, ist Öltemperatur besonders wichtig. Die meisten Rezepte empfehlen eine Öltemperatur von ungefähr 350 Graden Fahrenheit (176.67 C) und von kochenden Zeit von gerade zwei Minuten höchstens. Am wichtigsten, wenn Sie den balled Stillewelpen in das Öl fallenlassen, sollte es auf der Oberseite des Öls sofort steigen. Wenn es sinkt, ist Ihre Öltemperatur zu niedrig.

Die Qualität von Hush Puppies wird von wie das gebildete they’re und auch von der korrekten Kochtemperatur sehr viel abhängen. Einige Rezepte sind sehr salzig und fordern reifes Salz oder MSG. Da sie frittiert sind, müssen sie sofort gedient werden, nachdem sie gekocht haben, oder they’ll verlieren ihr Knirschen, und schmecken schmierig. There’s kein Erhalten um die Tatsache, dass diese kleinen Kugeln definitiv fettreich sind.

Wenn you’d eine etwas niedrigere fette Version des Hush Puppies mögen, können Sie corndodgers versuchen. Diese werden, anstelle von gebraten gebacken, und kommen normalerweise in eine längliche Form. In anderem Respekt sind die Bestandteile von corndodgers dem Stillewelpen sehr ähnlich und können so viel genossen werden gerade.