Was sind Kamm-Muscheln?

Kamm-Muscheln sind die essbaren zweischaligen Muscheln, die Austern und Muscheln ähnlich sind. Sie werden im Buchtwasser und im Meer gefunden. Sie bringen sich nicht zu einem dauerhaften Anchorage an, aber verschieben sich durch das Wasser, indem sie ihre Oberteile öffnen und schließen. Infolgedessen ist der Muskel, der das „Scharnier“ des Oberteils steuert, viel größer als der der Austern oder der Muscheln.

Das Ganze des Organismus ist essbar, und in Europa, werden sie in ihrer Ganzheit wie Austern gegessen. In den US jedoch nur der Oberteilmuskel wird gegessen und es ist dieser weiße Zylinder des Fleisches, das allgemein an in Amerika als Kamm-Muschel gedacht wird. Das Aroma ist süß und empfindlich und wird gut mit einer milden Soße der Creme, des Käses oder der Butter gedient, die nicht das subtile Aroma der Kamm-Muschel selbst überwältigt.

Kamm-Muscheln werden gefischt und „bewirtschaftet“ (das heißt, kultiviert worden im Wasser für Ernte). Da sie nicht aus Wasser heraus überleben können, werden sie von ihren Oberteilen an Bord des Fischerbootes geschält.

Die Buchtkammuschel ist viel kleiner als die Seekammuschel, und der essbare Muskel ist kleiner als ein Zoll im Durchmesser; normalerweise ein halber Halbzoll (über einen Zentimeter) oder ein kleiner. Der Muskel der Seekammuschel kann wie zwei Zoll (ungefähr 5 Zentimeter) im Durchmesser so groß sein. Seekammuscheln werden manchmal in kleinere Formen geschnitten, um als Buchtkammuscheln zu überschreiten. Eine „Fauxkammuschel“, die vom Haifisch gebildet wird, ist auch vorhanden.

Das Kamm-Muscheloberteil ist das am meisten Vertraute von Oberteilformen; Shell-Öl verwendet seine unterscheidende Ventilatorform auf allen ihren Reparaturwerkstattzeichen. Das Oberteil ist das Symbol des Apostels James, und „coquilles Str. Jacques“ bedeutet „Oberteile von Str. James“. Kreuzfahrer des Auftrages von Str. James trugen ein Kamm-Muscheloberteil als Zeichen ihrer Untertanentreue.

Das Kamm-Muscheloberteil ist auch historisch mit dem Kult von Venus verbunden. Botticellis Anstrich, die Geburt von Venus (der berühmte „Venus auf dem Hälfteoberteil ") zeigt die Göttin, die anscheinend von einem Kamm-Muscheloberteil auftaucht. Sie kommt wirklich auf Land von ihrer Geburt in Meer auf einem Kamm-Muscheloberteilboot an, gefahren zum Ufer durch den Windgötter Zephyr und den Chloris.

m Voraus vorbereitet werden und dann erforderlichenfalls gebacken werden, die Vorbereitungszeit am tatsächlichen Feiertag vermindern können.

Mehrfache Veränderungen auf den traditionellen ausgebogten Kartoffeln existieren. Fleisch kann addiert werden, um einen seitlichen Teller zu ein Hauptgericht zu machen. Anderes Gemüse mag Tomaten, Pilze, oder Zwiebeln können oben ausgebogte Kartoffeln würzen. Käsewahl hängt nach Geschmack ab. Einige bevorzugen amerikanischen Käse, aber fantastischere Rezepte können Schweizer verwenden, pepper Steckfassung oder gealterten Cheddarkäse.

Vegans können die ausgebogten Kartoffeln noch genießen und Molkerei auslassen. Sojabohnenöl- oder Reismilch kann anstatt der Kuhmilch benutzt werden, und Tofukäse ist eine große einzuschüchtern Alternative, oder Ziegekäse. Diese Version kann zu den Diätetikern, als Weglassung der fettreichen Käse anziehender sein und sahnt ausläßt die hohe Kaloriestrafe des Verbrauchens dieses Tellers.

Wenn man rechtzeitig kurz ist, gibt es geschachtelte Versionen der ausgebogten Kartoffeln. Diese neigen, nicht von den Feinschmeckern bevorzugt zu werden, da die Kartoffeln häufig einen vorbearbeiteten Geschmack diese irgendeine ungenießbare Entdeckung haben. Gebildet vom Kratzer, nehmen ausgebogte Kartoffeln dem Koch Vorbereitung der Minuten ungefähr 15-30 und nur eine Stunde, also sind sie nicht ein Zeit raubender zu bilden Teller, und ein schwieriger zu ruinieren Teller, wenn man den Taktgeber sorgfältig aufpaßt.