Was sind Konfekte?

Die Ausdruckkonfekte bezieht normalerweise Süßigkeit oder auf süsse Konfektionsartikel. Er häufig verkürzt worden einfach zu den Bonbons, wie in den “Sweets zu den Sweet.† Konfekten wahrscheinlich zuerst als Weise der Erhaltfrucht und/oder -nüsse mit Zucker anfing. Da Zucker als ein Konservierungsmittel auftritt, konnte der Prozess der Herstellung der kandierten Frucht oder der Nüsse helfen, wenn er einige Nahrungsmittel hinter dem Punkt führte, als sie natürlich verfallen.

Archäologischer Beweis vorschlägt er, dass alte Ägypter die erste Kultur gewesen sein können, zum der Konfekte oder der Süßigkeit zu bilden. Wahrscheinlich gebildet diese mit Honig. Doktoren in den Mittelalter verbargen häufig bittere Medizin in der Süßigkeitform, damit sie zu den Patienten schmackhafter war. Jedoch glaubten viele Patienten dieser Medizin wasn’t Funktion, es sei denn sie schrecklich schmeckte.

Konfekte für angenehmen Verbrauch zurückgehen in Europa zu den England’s Sugarplums, im 17. Jahrhundert. Sugarplums waren die gekochten Konfekte, die normalerweise von einer Kombination der Daten, der Mandeln, der Gewürze und des Honigs oder des Zuckers gebildet. Sie gebildet häufig in Pflaumegrößenformen. Einige vorschlagen auch ch, dass kandierte Rosinen bezeichnet worden sein können als Sugarplums

Als Zucker handelsüblicher wurde, anfing großräumige Fertigung der Konfekte g. Diese mit.einschlossen traditionelle Konfekte wie türkische Freude, Taffy, Toffee, Tablette und die Süßigkeiten, die mit Marzipan gebildet bildet. Alle konnten technisch gelten als Konfekte.

Häufig zutrifft das Ausdruckkonfekt nicht auf die Süßigkeiten t, die mit Schokolade gebildet. Schokolade war außerdem eine neue Weltnahrung, also auftrat seine Einleitung in die meisten Haushalte nicht bis mindestens das 17. Jahrhundert 7. Sogar ohne Zucker, konnten eurasische Völker Sachen süß bilden mit Honig, wohles Zurückdatieren die Einleitung der Schokolade zu Eurasia.

Konfekte erhalten häufig mit Sweetbreads konfus. Die zwei konnten nicht unterschiedlicher sein. Sweetbreads sind der Abfall, häufig genommen von der Thymusdrüsedrüse, Pankreas oder Genitalien der jungen Tiere, Kälber, Schweine oder Lämmer. Sie sind in der Form roundish und sind ein Lieblingsbestandteil in vielen europäischen Tellern. Sie sind ein weiter Schrei von den Süßigkeiten, jedoch und man konnte konfuse Blicke herausbekommen, wenn man Sweetbreads an einem Süßigkeitgeschäft verlangte oder Konfekte für Abendessen bestellte.

eck erinnernd, obgleich einige sagen, dass die Hauptanziehungskraft von Sweetbreads die seidige Beschaffenheit, nicht notwendigerweise das Aroma ist.

Während Sweetbreads schwierig sein können, auf vielen amerikanischen Menüs zu finden, sind sie in anderen Ländern, höchst bemerkenswert die Türkei und Argentinien populär. Sweetbreads häufig gegrillt oder verbrannt über geöffneten Grills in jenen Ländern. Sweetbreads können in Metzgerei besonders bestellt werden, aber er zahlt, zu wissen, welche Vielzahl Sie bevorzugen können oder in der Lage sind zu leisten. Thymusdrüse Sweetbreads sind weniger teuer als Pankreas Sweetbreads, aber sie können weniger würzig sein. Es ist wichtig, Sweetbreads innerhalb 24 Stunden des Kaufs zuzubereiten und vermeidet, Sweetbreads zu kaufen, die in der Farbe tiefrot sind.