Was sind Kuzu Nudeln?

Kuzu Nudeln sind die Nudeln, die von der stärkehaltigen Wurzel der kuzu Anlage, alias des kudzu gebildet werden. Diese stärkehaltigen Nudeln ähneln den Reisstöcken oder sai Spaßnudeln und neigen, dünn und transparent zu sein, und sie können in einer großen Auswahl der Teller benutzt werden. Etwas japanische Nahrungsmittel fordern spezifisch kuzu Nudeln, während andere asiatische Nudelteller mit kuzu Nudeln außerdem gebildet werden können. Diese Spezialgebietsnudeln sind von den Importeuren und von den japanischen Märkten vorhanden.

Kudzu ist eine beständige kletternde Rebe mit hellen Blumenstielen und den einfachen, laubwechselnden Blättern. Viele Leute im Westrespekt kudzu groß als Plage, aber die Anlage hat auch Nährwert. Die Blätter und die Blumen z.B. können wie Gemüse benutzt werden, und die Wurzeln können ausgespült werden und zermahlen werden, um ein Mehl zu bilden, das benutzt werden kann, um kuzu Nudeln herzustellen. Wenn Sie über das unterschiedliche zwischen “kudzu† und “kuzu sich wundern, wird † kudzu vom kuzu abgeleitet, das der japanische Name für diese Anlage ist.

Die Stärke von den kuzu Wurzeln wird auch als allgemeines Verdickungsmittel und geller in der japanischen Nahrung benutzt. Seine stärkehaltigen Eigenschaften können helfen, herauf Soßen und Gelees zu einer gewünschten Beschaffenheit fest zu machen, und da es in eine transparente Farbe einstellt, ändert sie nicht die Farbe der Nahrung. Die Wurzeln sind auch ziemlich mild und bedeuten, dass die Stärke in zart gewürzten Tellern benutzt werden kann, ohne sie zu überwältigen. Kuzu Mehl ist auch in den asiatischen Märkten, zusammen mit anderen einzigartigen asiatischen Mehlen vorhanden.

Kuzu Nudeln sind lange, dünne Streifen, die lichtdurchlässig sind, wenn sie und total transparent getrocknet werden, wenn naß. Um kuzu Nudeln zuzubereiten, gießen die meisten Köche kochendes Wasser über ihnen und tränken sie für 10 Minuten bevor sie sie ablassen und ausspülen. Die Nudeln können neigen, zusammen zu haften, also sollten sie in einen Stirfischrogen oder -suppe geworfen werden, sobald sie ausgespült werden; kuzu Nudeln können als seitlicher Teller, ganz wie Reis auch benutzt werden.

Diese empfindlichen Nudeln können hart sein, in einigen Teilen der Welt zu finden. Andere feine asiatische Nudeln werden von den Bestandteilen wie Mungobohnesprößlingen und -reis gebildet, und diese sind leicht verfügbarer. Wenn ein Rezept kuzu Nudeln fordert, können Sie diese Nudeln als Ersatz benutzen, wenn kein kuzu vorhanden sind. Sie konnten mit Biokostspeichern überprüfen auch wünschen auf kuzu Nudeln, wenn Sie keine Asiatmärkte in Ihrem Bereich haben, da fachkundige asiatische Bestandteile manchmal sich oben an dieser Art der Einrichtungen drehen.