Was sind Lachspastetchen?

Lachspastetchen sind kleine runde Kuchen, die Lachsen, Brotkrumen und aus anderen Bestandteilen wie Milch, Ei und Zwiebeln bestehen. Sie werden normalerweise gebraten, obgleich sie gebacken werden oder gegrillt werden können. Lachspastetchen können auch genannt werden Lachskuchen. Die Art der Lachse kann frisch, eingemacht, oder eingefroren sein, obgleich eingemachter Lachs am einfachsten ist, da er nicht zuerst kochen erfordert.

Lachs ist eine gute Quelle zu den Fettsäuren omega-3. Das Behörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimitteln (FDA) empfiehlt drei Umhüllungen der Fische ein Woche und Lachspastetchen können eine gesunde Weise sein, Ihre empfohlene Menge jede Woche zu erhalten. Sie passen gut zu den Suppen und Salate und Sie können in einem Blatt von nori (getrocknete Meerespflanze) für eine Extraerhöhung von Nahrung sogar schleichen. Vegetarische Lachspastetchen oder Fischpastetchen werden häufig mit nori anstelle von den Fischen gebildet und können Pilze für Beschaffenheit essen.

Rezepte für Lachspastetchen reichen vom sehr gesunden bis zu dem sehr dekadenten mit Losen Fett und Kalorien. Sie sind verhältnismäßig einfach, gut zu bilden und zu speichern. Im Kühlraum möchten Sie sie in einem festen Behälter der Luft für 2-3 Tage halten. In der Gefriermaschine können Sie sie speichern bis sechs Monate. Sie für eine schnelle und einfache Mahlzeit einfach wieder erwärmen. Wenn Sie oben auf eingemachten Lachsen auf Lager, wenn sie auf Verkauf ist, können Lachspastetchen billig außerdem sein. Sie sind einfach, oben anzukleiden, mit schmücken und seitliche Teller, wenn Sie schauen, um Gäste zu beeindrucken. Lachspastetchen sind auch einfach, mit einfachem etwas zu essen, wenn Sie schnelles und einfaches etwas wünschen.

Die grundlegenden Rezeptanrufe für eine Dose Lachs, der ungefähr 15 Unze (425 Gramm) ist, 8-12 Unze von Brotkrumen (227 - 340 g), eine kleine Zwiebel, ein fein gehackt und eine Mappe, die normalerweise ein Ei oder zwei ist, aber können Majonäse sein. Veränderungen fordern grünen Pfeffer, Knoblauch, Dill, Petersilie, Mehl, Sojasoße oder Getreidemehl. Die meisten Rezepte schlagen vor, dass Sie alle Bestandteile mischen und bilden sich in kleine Pastetchenformen. Die Pastetchen im Öl oder in der Butter für ungefähr zwei Minuten auf jeder Seite braten. Von der Wanne entfernen und entweder auf Papiertücher ablassen oder setzen, um Überschussöl zu entfernen. Vor der Speicherung die Pastetchen lassen, die kühl sind, besonders wenn Sie einfrieren.

rung, die den Gebrauch des Lachsöls miteinbezieht, ergänzt, zu sprechen ist wichtig, mit Ihrem Arzt. Dieses ist besonders zutreffend, wenn Sie bereits eine Art Verordnungmedikation für Gesundheitsausgaben wie cholesterinreiche oder hohe Triglyzeride nehmen. Während das Potenzial der Lachsölergänzung, eine negative Interaktion mit Verordnungmedizin zu haben ein wenig niedrig ist, setzt das Nehmen der Zeit, Ihre Wahlen mit Ihrem Doktor zu besprechen alle mögliche Wahrscheinlichkeiten des Verursachens der zusätzlichen Gesundheitsausgaben herab.