Was sind Madeleine-Wannen?

Madeleine-Wannen sind die Backenwannen, die besonders für die Herstellung von madeleines, kleine Franzosekuchen mit einer klassisch ausgebogten Form bestimmt sind. Die Wannen können auch benutzt werden, um andere kleine geformte Nachtische zu bilden, und während sie ein Spezialgebietseinzelteil sind, können sie ziemlich nützlich sein. Viel speichert Küche-Versorgungsmaterial auf lagermadeleine-Wannen, häufig mit nonstick Schichten für Bequemlichkeit.

Eine Madeleine-Wanne sieht wie ein Backenblatt mit einer Reihe Seashell geformtem Tiefstand aus, der in sie gelocht wird. Geschlagener Eierteig für madeleines ladled in den Tiefstand, und während des Backverfahrens verbreitet er und stößt oben luft und stellt einen unterscheidenden Oberteil-geformten Kuchen her. Madeleines sind häufig entworfen, wie Plätzchen gegessen zu werden, und er können an vielen formalen Tees und an Mittagessen gefunden werden. Er tun nicht und ausschließlich sprechen, Notwendigkeit, um das geformte Oberteil zu sein, aber, da diese Form traditionell ist, ist es die allgemeinste Form für madeleines.

Es wird geglaubt, dass madeleines für Palmier Madeleine genannt wurden, der gesagt wird, ein großartiger Koch des französischen Gebäcks gewesen zu sein. Palmier anscheinend entwickelt worden den kleinen Kuchen und die Nahrung wurden ziemlich populär. Die empfindlichen kleinen Butterkuchen wurden weiter in den Schreiben von Marcel Proust, ein berühmter französischer Autor popularisiert.

Der geschlagene Eierteig für madeleines ist im Wesentlichen ein Schwammkuchengeschlagener eierteig. Infolgedessen können die kleinen Kuchen ziemlich hartnäckig sein. Aus diesem Grund ölen die meisten Bäcker und flour ihre Madeleine-Wannen, um die Kuchen anzuregen hinauszuschlüpfen, sobald das Backverfahren komplett ist. Viele Bäcker vervollkommnen auch ein scharfes Pochen zum Kostenzähler, um den Griff von madeleines auf der Wanne freizugeben. Moderner non-stick Cookware kann auch benutzt werden, um Madeleine-Wannen herzustellen, obgleich der geschlagene Eierteig irgendwie haften kann.

Wenn Sie Madeleine-Wannen vorwählen, nach starken Wannen suchen, die bis zu etwas hartem Gebrauch stehen. Sogar müssen auf nonstick Wannen geklopft werden, um die madeleines freizugeben, also sollten Sie in der Lage sein, die Wanne gegen einen Kostenzähler scharf zu schlagen, ohne Einbeulen oder es zu verzerren. Einige Firmen stellen auch Silikon Madeleine-Wannen her, die eine neue Lösung zum haftenden Problem sind, da sie gedrehtes Innere sein können - heraus, die Kuchen freizugeben. Jedoch können die madeleines ihre vollkommene knusperige goldene Kruste entwickeln nicht können, wenn sie im Silikon gebacken werden, also müssen Sie entscheiden, wie wichtig, dass Kruste zu Ihnen ist. Die Wanne sollte einfach auch sein sich zu waschen und ideal Spülmaschinesafe, da der starke Strahl der Spülmaschine in die Kamm-Muscheln der Wanne tief kommen und den Rückstand entfernen kann, der vom Backen gelassen wird.

Preisspanne zwischen $25 USD bis $400 USD und höher.