Was sind Mandelgebäck?

Mandelgebäck ist gewöhnlich irgendeine Art Plätzchen, die using Mandeln oder Mandelwürze, häufig durch die Einführung der zerquetschten Mandeln oder des Mandelauszugs gebildet. Einige Rezepte fordern auch den Gebrauch der Mandelpaste, solche Plätzchen zu würzen, und weitere Mandelwürze kann von den Mandelsplittern manchmal zur Verfügung gestellt werden. Es gibt viele verschiedenen Arten Mandelgebäck, das, mit populären Arten einschließlich Florentines gebildet werden kann, Makronen, und Mandelbutterplätzchen, die häufig in Halbmonde geformt.

Viele verschiedenen Arten Plätzchen können als Mandelgebäck vorbereitet werden, und es gibt einige unterschiedliche Arten des Hinzufügens der Mandel würzend solchen Plätzchen. Diese einschließen den Gebrauch von Mandelauszug n oder ölen, Mandelpaste, Grundmandeln und slivered Mandeln entweder im Rezept oder auf die Oberseite. Mandelmehl kann auch benutzt werden, das Grundmandeln ziemlich ähnlich ist, obwohl es extrem fein in der Beschaffenheit ist. Es gibt einige Standardplätzchenrezepte, die als Mandelgebäck vorbereitet werden können, indem man Mandelmehl verwendet, eher als Weizenmehl, und dieser kann ein ausgezeichneter Ersatz für jedermann sein, das eine Nahrungsmittelallergie zum Gluten hat.

Eine der allgemeinsten Arten des Mandelgebäcks sind Florentines, die die Plätzchen sind, die gewöhnlich mit slivered Mandeln zugebereitet. Diese Plätzchen sind normalerweise durchaus Bonbon und gebildet auf einem Backenblatt und produzieren die flachen und Spitzen- Plätzchen. Der Teig für diese Plätzchen mit.einschließt häufig slivered Mandeln ivered, obwohl manchmal die Mandeln einfach den Oberseiten der Plätzchen vor Backen hinzugefügt.

Makronen sind populäre Arten des Mandelgebäcks, das Meringe ähnlich sein kann, oder eher wie kleine Kuchen, abhängig von, wie sie vorbereitet. Eine traditionelle Art Makrone vorbereitet mit geschlagenen Eiweißen, ganz wie eine Meringe, der Mandelpaste hinzugefügt. Es gibt auch Makronen, die eher wie italienische amaretto Plätzchen sind, die Mandelpaste außerdem benutzen.

Die Mandelbutterplätzchen, Mandelhalbmonde häufig genannt wegen der Form gebildet sie allgemein innen, sind die populären Plätzchen, die häufig mit Tee oder nach Abendessen gedient. Dieses Mandelgebäck benutzt normalerweise Grundmandeln oder Mandelmehl, obwohl einige Rezepte Mandelauszug für ein intensiveres Aroma außerdem fordern können. Es spooned normalerweise auf ein Backenblatt in einer sichelförmigen Form und können mit pulverisiertem Zucker abgewischt werden, nachdem man gebacken.