Was sind Miswa Nudeln?

Miswa Nudeln sind philippinische Weizennudeln, die für ihren Slenderness und Zartheit berühmt sind. Diese Nudeln erscheinen in einer großen Auswahl der Teller, und sie können, abhängig von dem Geschmack des Kochs und der Nahrung gebraten werden, gekocht werden oder gedämpft werden, die betroffen sind. Einige asiatische Märkte können miswa Nudeln, besonders in den Regionen mit einer philippinischen Gemeinschaft auf Lager, und sie können von den Spezialgebietsimporteuren auch bestellt werden. Wenn miswa Nudeln nicht vorhanden sind, können Sie Engelshaarteigwaren versuchen, die auch sehr fein ist, oder andere asiatische Weizennudeln in Ihrem Bereich erforschen.

Diese Nudeln werden gewöhnlich mit Weizen und Ei produziert, die in einen reichen Teig kombiniert werden. Der Teig wird in die sehr langen, dünnen Nudeln verdrängt, die gewöhnlich für Trockner gefaltet werden und stellt ein Nest der extrem dünnen Teigwaren her. Die Farbe der miswa Nudeln ist im Allgemeinen weg vom Weiß, obgleich sie, abhängig von dem Produzenten gelblich werden können und die Nudeln Reiche dennoch empfindliches Aroma haben, das sich gut zu einer Vielzahl der Teller verleiht. Miswa Nudeln in einem kühlen trockenen Platz speichern, um sie zu halten Stall, bis Sie sie benutzen.

Ein des berühmtesten Gebrauches für miswa Nudeln ist in pancit, ein traditioneller philippinischer Stir gebratener Nudelteller, der in vielen Teilen von Asien extrem populär ist. Pancit kann mit anderen Arten Nudeln außerdem gebildet werden, selbstverständlich und es kommt mit einer großen Auswahl Spitzen und Soßen. Miswa Nudeln können direkt in Suppe auch geworfen werden, oder sie können Salaten in getrockneter und gekochter Form hinzugefügt werden.

Wenn miswa Nudeln einfach gekocht werden, nehmen sie dem Koch herum drei Minuten. Die gekochten Nudeln sollten abgelassen werden und leicht geölt werden oder Durchlauf durch kaltes Wasser, um zu verhindern, dass sie zusammen haften, bevor sie benutzt werden. Köche können die getrockneten Nudeln auch frittieren, um crunchy Nudelspitzen oder Nester der gebratenen Nudeln herzustellen, die benutzt werden können, um eine Zusammenstellung der Nudelteller zu dienen.

Miswa Nudeln sind auch mit Sardinen und einer tangy Soße in einigen Teilen der Philippinen populär. Wenn Sie geschehen, in einem Bereich mit einer Gaststätte zu leben, die philippinische Küche dient, können Sie einige Teller vermutlich versuchen, die mit miswa Nudeln gebildet werden. Sie können die Nudeln auch zu Hause benutzen, um Ihre eigenen pancit und anderen asiatischen Teller zu bilden; ihre feine Beschaffenheit bildet sie vielseitig begabt für eine große Auswahl der Nahrungsmittel, und Sie können mit italienischen Teigwarensoßen sogar dann versuchen.

ory="food-cooking"; ?>