Was sind Pirozhki?

Pirozhki, buchstäblich „kleine Torten“ auf russisch, sind kleine, angefüllte Brötchen, ein traditioneller russischer Imbiß. Sie können eine große Vielfalt der Füllungen haben, süß und wohlschmeckend. Die Brötchen werden vom Hefeteig gebildet und gebürstet häufig mit Ei, bevor man, zum ihnen einer golden-braunen Glasur zu geben backt. Der Teller ist zu pierogi, ein polnisches Spezialgebiet unterschiedlich, das mit dünnem, ungesäuertem Teig gebildet wird. Die einzigartige Form von pirozhki ist pirozhok.

Wie Torten kann pirozhki mit fast allem gefüllt werden. Süsses pirozhki kann mit gedämpfter oder frischer Frucht, wie Kirschen, Äpfeln oder Aprikosen oder mit Hüttenkäse oder Stau gefüllt werden. Wohlschmeckende Füllungen schließen Fleisch, Fische, Ei, Kartoffeln, Gemüse und Hafermehl oder Reis mit einigem Fleisch oder Innereien für Würze mit ein. Jede mögliche Kombination dieser Füllungen kann für ein köstliches pirozhk auch bilden.

Der Teig kann die Füllung vollständig einschließen oder kann in den Streifen um die Füllung dekorativ geordnet werden. Die Brötchen werden entweder gebacken oder gebraten. Traditionsgemäß werden sie entweder auf ihren Selbst oder mit Suppe, normalerweise für das Mittagessen gedient. In Russland werden sie häufig durch Venders auf der Straße von erhitzten Karren verkauft. Pirozhki sind normalerweise die sortierte, nicht anders als Hand ein italienisches calzone, aber sie können auch gebildet werden den Bissen, der sortiert wird, um als Vorspeisen zu dienen.

Während der Teller aus Russland stammte, haben viele Länder in und um Osteuropa ihre eigene Version des pirozhok entwickelt. Der Teller ist ein populärer Schnellimbiß, der auf den Straßen von Armenien und von Griechenland verkauft wird. Die lettische Version, pÄ „rÄ  Gi, ist sichelförmig gefüllt, gebildet vom Brotteig, und häufig mit Speck und Zwiebel. Die Brötchen werden auch in Mittelasien gegessen, in dem sie allgemein von den Straßenhändlern verkauft werden.

Die griechische Version von pirozhki wurde zur Küche des Landes vom Pontic-Griechen, eine Gruppe ethnischer Grieche, der historisch in Pontus wohnte, auf der Südküste des Schwarzen Meers eingeführt. Er wurden von ihrem Land durch das Osmane-Reich gefahren und zurückgingen zum Moderntag Griechenland. Die griechische Version des Tellers wird normalerweise frittiert und kann eine Füllungseinzelheit zur griechischen Küche, wie Feta oder halloumi Käse verwenden.

Pirozhki ist ein ziemlich beteiligter zu bilden Teller, obwohl viele Leute ihn zu Hause bilden. Der Nutzen der Herstellung Ihre Selbst ist, dass Sie mit Füllungen kreativ sein können, und hat selbstverständlich die selbst gemachten Festlichkeiten, die vom Ofen frisch sind. Für Leute ohne die Zeit- oder Backenfähigkeiten, sind das pirozhki häufig vor-gebildet in den russischen Märkten und in den Bäckereien vorhandenes. Sie können vorhandenes ungekochtes außerdem sein, also kann der Kunde sie zu Hause backen frisch.