Was sind Reste?

Das Ausdruck “leftovers† wird zusammen benutzt, um sich auf Nahrung zu beziehen, die nach einer Mahlzeit zurückgelassen wird. Zu Hause planen viele Köche absichtlich für Reste, damit sie in andere Teller integriert sein oder auf ihren Selbst gegessen werden können. Wenn sie heraus essen, beenden einige Leute oben mit den Resten wegen der großzügigen Teile, und sie können sie Haupt zum Imbiß annehmen später. Viele Leute sind mit Resten, zusammen mit einer Zusammenstellung der kreativen Weisen für die Anwendung der übrig gebliebenen Nahrung vertraut.

Viele steuern Köche wie automatisch an, um Reste zu erzeugen, um das Kochen einfacher zu bilden. Z.B. könnte ein Koch ein vollständiges Huhn braten und ein umfangreiches der Reste verursachen, die benutzt werden konnten, um Hühnersuppe, Huhnkasserolle und eine Zusammenstellung von anderen Tellern zu bilden. Ein Koch konnte Reste auch erzeugen, um, sie für das Mittagessen verpackend am folgenden Tag oder, damit Nahrung zu Hause nach einem langen Tag der Arbeit bereit ist. Reste können in völlig neue Mahlzeiten auch repurposed.

In einigen Haushalten halten Leute ein “leftover night†, in dem Familienmitglieder versuchen, herauf alle Reste zu verwenden, die von der Woche bleiben. Übrig gebliebene Nächte sind nützlich, weil sie garantieren, dass jeder Abendessen isst, ohne zu müssen, eine Anstrengung zu unternehmen, und sie verwenden herauf Nahrung, die anders gehen könnte Schlechtes. Etwas Reste haben einen heiligen Platz im Nahrungsmittelpantheon; in den Vereinigten Staaten z.B. mögen Danksagungsreste Preiselbeersoße, Truthahn, gestampfte Kartoffeln, und anfüllend sehr populär sein.

In den Gaststättesituationen sind Reste weniger allgemein, aber sie treten zweifellos auf. In einigen Fällen kann jemand wirklich absichtlich Überauftrag mit dem Ziel Haben der Reste. Viele Gaststätten verpacken ihre Reste in einem “doggie Beutel, † in einem Hinweis auf Hunde- Freunden zu Hause, wer auf übrig gebliebenen, Knochen snacking genießen konnte. Eine Resteverpackung kann auch genannt werden einen Togo-Beutel oder einen Kasten oder einfach einen Kasten.

Es gibt gewisse Lebensmittelsicherheitbedenken auf Reste, die betrachtet werden sollten, wenn man Reste verpackt und wiederverwendet. Das Lassen der Nahrung heraus kann Bakterium einladen, also ist es wichtig, Reste schnellstmöglich zu verpacken und zu kühlen, um sie gesundheitlich zu halten. Es ist auch eine gute Idee, Reste sehr gänzlich zu erhitzen, da eine volle Heizung unerwünschte Besucher tötet. Schließlich verhindert das Kochen der Nahrung sie nicht an gehendem Schlechtem; die meisten Reste haben eine Lagerbeständigkeit einiger Tage zu einer Woche, und wenn Sie im Zweifel sind, sollten Sie Ihre Reste eher als, foodborne Krankheit riskierend wegwerfen.