Was sind Rückkäufe?

Der Prozess von Rückkäufen basiert auf der Idee der Kontrolle des buyer’s Marktes, der mit dem Vorrat an bestimmten Firma ist. Im Wesentlichen mit.einbeziehen Rückkäufe chen, hervorragende Kapitalanteile als zurückzukaufen Mittel des Begrenzens der Zahl Anteilen, die für Kauf durch Investoren vorhanden sind.

Als Weise der Leitung der Leistung des company’s Vorrates während eines weichen Marktes, kann die Rückkaufannäherung sehr wirkungsvoll sein. Im Wesentlichen kann eine Firma beschließen, in einem Rückkauf als Mittel der Leitung des Versorgungsmaterials über Nachfrage zu engagieren. Indem man die Zahl Anteilen begrenzt, die für Erwerb vorhanden sind, ist es möglich, einen Markt der Kunden zu einen sellers’ Markt, mindestens für die eine Firma zu machen. Weniger vorhandene Anteile können genügend Interesse verursachen dass die Nachfrage nach den restlichen geöffneten Anteilen, die die Firma beschließen kann, um zusätzliche Anteile dem Markt langsam freizugeben, wenn und wie er wählt.

Zusätzlich zur Beeinflussung des buyer’s Marktes, können Rückkäufe eine positive Auswirkung auf die Firma selbst auch haben. Im Allgemeinen ergibt ein Rückkauf das Setzen der Barvorräte, die nichts tun zu arbeiten. Die Bemühung auch erzeugt normalerweise eine Erhöhung im Einkommen, das pro Anteil erzeugt, der für die Firma und die Aktionäre gut ist. In einigen Fällen kann der zurückgewonnene Vorrat für Gebrauch in den Angestelltes Aktienbesitzplänen oder als Teil einer ausgedehnteren Rentenversicherung für die Angestellten auch umgewandelt werden.

Jedoch ergeben Rückkäufe nicht immer die Ausführung des erwünschten Ergebnisses. Wenn das Vorhandensein einer kleineren Anzahl von Anteilen Interesse nicht auf dem buyer’s Markt erzeugt, dann sind Wahrscheinlichkeiten der Wert der Anteile erhöhen nicht auf irgendeinen beträchtlichen Grad. Anstatt, zu werden Mittel der Erhöhung der Produktivität der Barvorräte von der Firma, bindet der Rückkaufversuch einfach oben Reserven, die für etwas Anderes Einkommen benutzt worden sein konnten, das Strategie erzeugt. Um lohnend zu sein, müssen Rückkäufe in einem buyer’s Markt auftreten in dem die Wiederaufnahme der Anteile wahrscheinlich ist mögliche Investoren zu veranlassen die restlichen vorhandenen Anteile zu wünschen und anzufangen für das Privileg des Erwerbs der Anteile zu konkurrieren. Wenn diese Art von Umwelt nicht existiert, dann ist es eine viel besser Annäherung, zum des Rückkaufs zu verzögern, bis der buyer’s Markt bereit ist, auf die Bemühung bestätigend zu reagieren.

alente in anderen Ländern umfassen das polnische pierogi, das tibetanische und nepalesische momo und das chinesische gyoza.