Was sind Schlüsselkalke?

Der Schlüsselkalk (Citrus aurantifoliaSwingle) ist ein kleinerer, wohlriechenderer Vetter des allgemeinen persischen Kalkes. An Größe reichend von gerade 1 bis 2 Zoll (2.5 bis 5 cm) im Durchmesser, sind Schlüsselkalke ziemlich viel kleiner als andere Kalke.

Der Schlüsselkalk unterscheidet sich auf Arten anders als Größe. Seine Rinde, etwas dünn und empfindlicheres als das der größeren persischen Vielzahl, ist helleres und gelbliches Grün in der Farbe. Schlüsselkalke sind säurehaltiger, haben eine grössere Anzahl von Samen und haben auch ein unterscheidenderes Aroma als die größeren Kalke. Diese Qualitäten bilden Schlüsselkalke taxiert für ihre kulinarischen Beiträge, besonders zu ihrem Namensvetter, die Schlüsselkalktorte.

Schlüsselkalke wachsen auf einem ziemlich dornigen, buschigen Baum, der eine ziemlich zierliche Höhe an der Reife von ungefähr 12 bis 16 Fuß beibehält (4 bis 5 m). Es gibt auch zwergartige Vielzahl des Baums, der für das Behälterwachsen vorhanden ist. Die Niederlassungen und der Stamm des Schlüssellimettenbaums nehmen eine ein wenig shrubby Konfiguration an, wenn die Niederlassungen nicht gerade an der Krone wachsen, des Baums aber ziemlich weit hinunter den Stamm außerdem. Die Blätter des Schlüsselkalkes sind oval und hellgrün, und die Blüten sind mit purpurroten Lattenakzenten auf den Rändern gelb-weiß.

Der Schlüsselkalk ist in hohem Grade - für Kälte empfindlich und erfordert viel direktes Tageslicht. Er ist nicht über Boden, anders als das picky, das er gute Entwässerung erfordert. Der Schlüssellimettenbaum trägt während des ganzen Jahres untere ideale Zustände der Frucht, aber er ist Ende des Frühlinges durch frühen Fall am reichsten.

Der Schlüsselkalk wird geglaubt, aus Südostasien gestammt zu haben und reist durch The Middle East nach Sizilien und Spanien und schließlich zur neuen Welt über die Antillen und zu den Florida-Schlüsseln über Forscher von Spanien. Von dort verbreitete Bearbeitung durch verwendbare Regionen von Nordamerika.

Schlüsselkalke sind in den während des ganzen Jahres Speichern vorhandenes frisches, und der Saft der Schlüsselkalke kann in den Flaschen gekauft werden. Schlüsselkalke sind eine ausgezeichnete Quelle des Vitamins C und erhöhen das Aroma vieler Nahrungsmittel, einschließlich Huhn, Fische, Schalentiere und andere essbare Meerestiere. Schlüssellimettensaft fügt eine hell scharfe Anmerkung Salatsoßen, Marinaden, Cocktails hinzu, und Fruchtsäfte und selbstverständlich Schlüsselkalke star in der berühmten Schlüsselkalktorte.

Wenn Sie Schlüsselkalke wählen, nach den glatten, unblemished Häuten suchen, die gelbliches Grün ohne braune Flecken sind. Die Kalke sollten ein gutes Gewicht für ihre Größe haben. Schlüsselkalke können für einige Tage bei Zimmertemperatur gespeichert werden oder in einer Plastiktasche im Kühlraum für bis zwei Wochen gehalten werden. Für längere Lagerung die Kalke zusammendrücken und den Saft in den Eiswürfelbehältern einfrieren. Die gefrorenen Würfel in den wiederversiegelbaren Plastiktaschen in der Gefriermaschine speichern.