Was sind Scones?

Scones sind eine Art reiches, etwas wohlschmeckendes Gebäck, das häufig am Frühstück oder am Tee gedient wird, besonders in Großbritannien. Traditionelle englische Scones ähneln etwas amerikanischen Biskuiten, da beide ein flockiges, dichtes Gebäck benutzen, aber Scones neigen, ein süsseres wenig zu sein, und Bestandteile wie Dörrobst auch zu enthalten. Köstlich, wenn gegessene warme, Scones auch Kälte mit einer Vielzahl der Spitzen einschließlich gegeronnene Creme, Marmelade, Staus, Honig und Butter gedient werden. Scones werden auch in hohem Grade wohlschmeckend mit Bestandteilen mögen Kartoffelmehl und Käse gebildet.

Das Ausdruck “scone† im Hinweis auf einem Gebäck ist in Schottland seit 1513 gebräuchlich gewesen und zusammenhängt vermutlich mit dem holländischen Wort für Brot. Scones sind in hohem Grade außerdem entwickelt in Schottland und vorschlagen, dass die Nahrung dort entsteht. Schottische Scones kommen in einige Aufmachungen einschließlich die Sodascones, gebildet mit einer wohlschmeckenden Mischung des Mehls, der Buttermilch, des Backensodas und des Salzes. Die Scottish bilden auch Melassescones, Kartoffelscones und Bratpfannescones; Scones kochten auf einem Bratpfanne eher als gebacken.

Ein grundlegender Sconeteig hat Mehl, Milch oder Buttermilch, Eier, Butter, Salz, Backensoda und Zucker. Die trockenen Bestandteile werden zusammen gewischt, bis kombiniert und dann wird die Butter mit Gebäckmessern eingeschnitten. Die Butter wird nicht die Erlaubnis gehabt, um mit dem Mehl zu schmelzen, aber anstatt gemischt zu werden, bis sie kleine Klumpen der Mehl beschichteten Butter bildet. Die Buttermilch und die Eier werden zusammen gemischt und hinzugefügt dann in einem Zug der Mehl-/Buttermischung. Alles wird kombiniert, bis es gerade angefangen hat, zusammen zu zeichnen und lässt einen etwas klebrigen, klumpigen Teig, der heraus auf einer leicht floured Oberfläche gerollt wird. Der Teig wird normalerweise in der Form eines Umlaufes gebildet, der in Dreiecke geschnitten wird, obgleich Scones in Quadrate auch geschnitten werden oder using einen Plätzchenscherblock gebildet werden können. Die Oberseite des Scones wird häufig leicht mit Ei und Milch gebürstet, bevor man mit Zucker besprüht wird und in den Ofen gesetzt wird, um zu backen.

Allgemeine Zusätze zu den Scones umfassen Gewürze wie Zimt, Jamaikapfeffer und Muskatnuts oder Samen wie Mohnblume und Fenchel. Viele Köche fügen auch Zitrone-Eifer und Dörrobst wie Rosinen, Daten oder Moosbeeren hinzu. Herzlichere Scones schließen Speck oder Käse mit ein, und einige Bäckereien fügen ungewöhnlichere Bestandteile wie Schokoladenspäne, frische Frucht oder Kakaopulver hinzu, um Schokoladenscones zu bilden. Die gebackenen später gegessen zu werden Scones werden auf Zahnstangen abgekühlt und gedient mit Tee oder verpackt herauf Kälte. Scones sind in den Bäckereien auf der ganzen Erde leicht verfügbar, obgleich sie auch einfach und köstlich sind, zu Hause zu bilden.

>