Was sind Tiercracker?

Tiercracker sind einfach Cracker, die wie Tiere geformt sind. Es gibt eine langlebige, freundliche Debatte über, ob Tiercracker Cracker oder Plätzchen sind. Weil sie using überlagerten Teig gebacken, konnten sie gelten als Cracker. Aber, weil sie mit versüßtem Teig gebildet, haben sie den Geschmack und die Übereinstimmung eines Plätzchens.

Tiercracker haben eine lange und interessante Geschichte. Sie eingeführt zu den Amerikanern in den 1800s als “Animals, †, die Fantasie waren, Tier-geformte Plätzchen ie, die vorbei aus England kamen. Die Popularität dieser “wild† Festlichkeiten war so, dass klein, Nachbarschaftsbäckereien anfingen, ihre eigenen Versionen des Plätzchens zu verursachen, um die Nachfragen ihrer Kunden zu befriedigen.

Während das 19. Jahrhundert beendete, anfingen Bäckereien in den Vereinigten Staaten, in viel grössere Firmen zu vermischen mit größeren Absatzgebieten. Eine der erfolgreichsten Fusionen war National Biscuit Company, das später Nabisco angerufen. 1902 starteten National Biscuit Company ihre eigene Version von “Animals, †, das sie “Barnum’s Animals† nach P.T. Barnum, der berühmte Zirkusinhaber und Showman nannten.

Nach einer speziellen Weihnachtsförderung suchend, aufkamen Nabisco-Hauptleiter mit der Idee der besonders entworfenen roten und grünen Kästen mit einem Zirkusthema n. Das Denken dieser Kästen bilden wundervolle Weihnachtsbaumverzierungen, sie addierte eine wenige Schnur, um sie einfacher zu bilden, die Kästen auf Niederlassungen zu hängen. Möglicherweise, weil Tiercracker dann in der Masse aus einem Faß heraus verkauft, Nabisco’s waren kleine Kartone Plätzchen ein sofortiger Schlag. Nabisco’s Tiercracker sind der kommerziell produzierten Tiercracker das berühmteste und noch verkauft heute.

Keebler Company bildet eine Version von den Tiercrackern, aber es gewesen nie so populär wie Nabisco’s Linie. Cadburys hat eine Linie der chocolate-covered Tiercracker und Bordon produzierte ihre eigene Linie der Tiercracker bis das Ende der 70er-Jahre. Kinnikinnick Foods, Inc. anbietet ein Gluten-freies Tierplätzchen _, das KinniKritters genannt, das Nabisco’s Tiercrackern sehr ähnlich schaut und schmeckt.

Stauffer Biscuit Company in York, Pennsylvania, bildete zuerst ihre Version von den Tiercrackern Ende der 1800s. Diese Firma benutzt Muskatblüte und Muskatnuts in ihrem Teig, um ihren grundlegenden Tiercrackern einen etwas anderen Geschmack zu geben und von ihren competitor’s Versionen zu schauen. Sie anbieten auch Tiercrackervielzahl wie Zimt Graham, Schokolade Graham, Zuckerwatte und gefrorene Aromen e. Stauffer Biscuit Company anbietet auch eine Linie des Tiercrackers „Frühstückplätzchen“ ", der mit Hafern, Moosbeeren, Mandeln und Granatapfel gebildet.

Tiercracker gewesen solch ein Rückgrad in Amerika, dass es viele Hinweise auf ihnen in der Volkskultur gibt. Dichter Christopher Morley schrieb ein Gedicht in ihre Ehre, die mit Tiercrackern und Kakao anfängt zu trinken, der von Abendessen das feinste ist, die, ich denke. Tiercracker waren auch der Name der Marx-Brüder populäre 1928 musikalisch und seiner Verfilmung 1930. Der populärste Tiercrackerhinweis ist jedoch ohne Zweifel vom Shirley Tempelfilm Curleytop, als der mop-headed Liebling sang, „Tiercracker in meiner Suppe, Affen und Kaninchen schlingen die Schleife. “