Was sind Weizen-Beeren?

Weizenbeeren sind Vollweizenkerne, die ihre entfernten Hülsen gehabt. Wie andere vollständige Körner zur Verfügung stellen sie viel wertvolle Nahrung einschließlich Vitamine, Mineralien und Faser, und sie angekündigt häufig als gute Einbeziehung in einer gesunden Diät n. Biokostspeicher und einige Supermärkte tragen Weizenbeeren in einer Vielzahl von packagings, und die manchmal fertigen Nahrungsmittel, die mit Weizenbeeren wie Mischkornsalaten gebildet, sind auch an den Märkten vorhanden.

Die Weizenbeere mit.einschließt die Kleie, die Mikrobe und das Endosperm des Weizenkerns. Abhängig von der Weizenkulturvarietät können die Kerne tannish zum Rot in der Farbe sein, und sie sind in den weichen oder harten Formen vorhanden. Leutegebrauch-Weizenbeeren in den Salaten, hinzufügen sie Broten für Extrabeschaffenheit und Faser nd oder benutzen sie als Stärke mit Mahlzeiten. Viele Produzenten zur Verfügung stellen organische Weizenbeeren für Verbraucher, die es vorziehen, Lebensmittelprodukte zu essen. Weil Weizenbeeren Gluten enthalten, sind sie nicht für Leute mit Glutenintoleranz sicher.

Diese Nahrung sollte in einem kühlen, trockenen Platz aus der Reichweite des Lichtes heraus gespeichert werden. Wenn Leute Weizenbeeren zubereiten möchten, kann sie helfen, sie vorzeitig zu tränken, damit sie schneller kochen. Die klassische Methode für das Kochen der Weizenbeeren ist, sie im Wasser zu bedecken, holt das Wasser zum Blutgeschwür und lässt dann das Wasser sieden, bis sie alle aufgesogen worden. Die gekochten Weizenbeeren können in einer Vielzahl von Rezepten benutzt werden, oder im Kühlraum für Gebrauch innerhalb der nächsten Tage gehalten werden.

Diese vollständigen Körner haben eine zähe Beschaffenheit, die, selbst wenn sie etwas übergekocht, und ein nussartiges Aroma behalten. Das nussartige Aroma des Vollweizens passt gut zu einer großen Vielfalt anderer Aromen, einschließlich verschiedene Käse, Zitrusfruchtbehandlungen oder einfache Butter, Salz und Pfeffer. Einige Leute finden das Aroma ein wenig stark oder überwältigend, und sie können entscheiden, die Kerne mit anderen Körnern zu mischen oder sie in der Mäßigung zu benutzen, damit sie nicht einen Teller überwältigen.

Der Weizenbeerensalat, klassisch gedient gekühlt, ist eine sehr populäre Weise, Weizenbeeren zu essen. Verschiedene Obst und Gemüse können dem Korn hinzugefügt werden, um einen herzlichen Salat, zusammen mit Kräutern wie Basilikum, Petersilie, Koriander oder Dill für Extraaroma zu bilden. Milde Vinaigrettes sind eine gute ankleidende Wahl für Kornsalate, und Köche können ihre eigenen Behandlungen auch erfinden, um mit Aromen und Beschaffenheiten zu spielen.