Was sind Zwiebacke?

Zwiebacke sind harte Plätzchen, die biscotti ähnlich sind. Sprechen mit, abhängig von, wem Sie, werden Zwiebacke gesagt, um die finnischen, holländischen, deutschen oder südafrikanischen Ursprung zu haben. Wie biscotti werden sie zweimal-gebacken und gedient häufig mit Kaffee oder Tee, im heißen Getränk eingetaucht zu werden.

Um Zwiebacke zu bilden, einen Ofen zu 325° F (163° C) vorwärmen. Hälfte ein der Schale (118 ml) ungesalzener Butter schlagen, bis sie weich ist, dann zur Hälfte einer Schale (118 ml) jedes hinzufügen weißer und brauner Zucker. Nach dem Zucker und der Butter wird gesahnt, schlägt in zwei Eiern, einzeln. Zunächst einen Vanilleauszug des Teelöffels (5 ml) und Hälfte ein der Schale (118 ml) saurer Creme hinzufügen und schlagen, bis die Mischung glatt ist.

3 Schalen (710 ml) des ungebleichten weißen Mehls, der Hälfte eines Teelöffels (2.5 ml) Salzes und der Hälfte eines Teelöffels (2.5 ml) Backensodas zusammen sieben. Die trockenen Bestandteile für die Zwiebacke in die Buttermischung wenig auf einmal mischen, die ist. Wenn dieses Misch ist, in einem Schalenvollweizen-Gebäckmehl, Hälfe Schale (120 ml) hinzufügen fein gehackte Nüsse und gehackte Nüsse ein viertel Schale (60 ml) ungefähr. Walnüsse und Mandeln sind beides allgemein verwendetes, obgleich andere Nüsse auch benutzt werden können. Wenn der Teig zu steif wird, um mit einem Löffel zu mischen, anfangen, mit Ihren Händen zu mischen.

Den Zwiebackteig in Maschinenbordbuch-geformte Rollen herüber rollen, ungefähr einen Zoll. Diese langen Rollen auf ein Plätzchenblatt legen, und sie im vorgewärmten Ofen für ungefähr 40 Minuten backen, oder bis sie eine nette goldene braune Farbe sein. Die Plätzchen vom Ofen entfernen, und den Ofen zu 300° F (149°) unten drehen.

Zunächst die gekochten „Maschinenbordbücher“ diagonal schneiden, also sind die Zwiebackscheiben no more als Hälfte ein Zoll stark. Die Scheiben und auf eine flache Seite (Schnitseite unten) setzen auf den Plätzchenblättern jetzt zurück stillstehen, und sie im 300° F (149°) Ofen backen für ungefähr 15 Minuten, oder bis brüniert auf beiden Seiten.

Die Zwiebacke können aus dem Ofen heraus jetzt genommen werden und auf eine abkühlende Zahnstange gebracht werden. Wenn kühl, werden Zwiebacke gut in bedecktem Zinn oder in Plätzchengläsern gespeichert. Weil sie zweimal, um gut zu halten gebacken und bedeutet werden, während sie in Kaffee oder in Tee eingetaucht werden, sind die Zwiebacke langlebig und werden nicht schnell verjährt gehen.

Eine Vielzahl der Nüsse kann für Zwiebacke verwendet werden. Obgleich Mandeln und Walnüsse das allgemeinste sind, bilden Kiefernüsse und -haselnüße auch für geschmackvolle Plätzchen. Wenn Kiefernüsse für Zwiebacke benutzt werden, sollte Hälfte des Volumens vollständig gelassen werden und halb sollte gehackt werden. Wenn Haselnüße verwendet werden sollen, sollten sie zuerst in einem 350° F gebraten werden (163° verließ C) Ofen für 7 bis 8 Minuten, dann, um abzukühlen. Wenn die Nüsse kühl sind, können sie mit einem Tuch gerieben werden, um die Häute zu lösen, dann gehackt werden.