Was sind dämmerige Strahlen?

Dämmerige Strahlen sind Wellen des Tageslichtes, die, als wenn sie von einem spezifischen Punkt im Himmel kommen, am klassischsten der Sun schauen, obgleich sie auf dem Horizont gegenüber von dem Sun außerdem erscheinen können. Einige wechselnde Namen verwendet, um dämmerige Strahlen, die häufig integrierenden frommen Hinweise zu beschreiben und reflektieren die Tatsache, dass dieses auffallende Sichtphänomen wie die Hand des Gottes im Himmel aussehen kann. Sie können dämmerige Weisen als Jacobs Finger, Wolkenbrüche, Strahlen des Gottes, Buddhas Finger oder Sonnezeichnungswasser kennen.

Tatsächlich sind diese Wellen des Lichtes, sie schauen gerade sie sind kommen von einem vereinheitlichten Punkt wegen der Perspektive wirklich zueinander parallel. An dämmerige Strahlen als Satz Eisenbahnschienen denken. Wenn Sie die direkten Eisenbahnschienen ansehen, können Sie merken, dass sie scheinen, an einem Punkt im Abstand zusammenzulaufen, obwohl dieses nicht der Fall ist. Dämmerige Strahlen arbeiten ebenso.

Dieser Sichteffekt verursacht, wenn das Tageslicht wechselnd mit Staub, Regen, Schnee oder Nebel zerstreut und durch etwas undeutlich gemacht, das einen Schatten wirft. Klassisch erscheinen dämmerige Strahlen als Wellen des Lichtes kommend von einer Wolke, wenn das Tageslicht die Wolke durchbohrt, in den dünnen Plätzen, während die Wolke andere Regionen beschattet und verursachen eine Illusion der Pfosten des Lichtes. Dämmerige Strahlen können durch die Wechselwirkung des Lichtes und des Schattens in einem Wald, nahe einem Berg oder in einer schwer-errichteten Region wie einem im Stadtzentrum gelegenen Finanzbezirk auch verursacht werden.

Gewöhnlich auftreten dämmerige Strahlen um die Dämmerung und Dämmerung und erklären ihren Namen: die “crepuscular† Mittel, die zu den twilight.† Zuständen “pertaining sind, sind für das Sehen der dämmerigen Strahlen an der Dämmerung wegen des erhöhten Kontrastes Haupt, der diese Strahlen vom Licht viel sichtbarer bildet. Jedoch können sie vom Tag, abhängig von Bedingungen jederzeit gesehen werden.

Meistens scheinen dämmerige Strahlen, heraus vom Sun auszustrahlen. Jedoch können manchmal anticrepuscular Strahlen, die gegenüber von dem Sun erscheinen, gesehen werden. Diese dämmerigen Strahlen verursacht durch eine Reflexion des Lichtes vom Sun gegen eine Wolke oder andere Oberfläche gegenüber von dem Sun. Bei einigen Gelegenheiten können anticrepuscular Strahlen den Mond sogar gestalten, während er beginnt zu steigen und ein sehr denkwürdiges Sichtbild verursachen.

Diese Wellen des Lichtes sind in den Kunstwerken, besonders fromme Kunst allgemein verwendet, eine Szene zu belichten und mehr Kontrast und Sichtinteresse zu verursachen. Fotografen sind in das Arbeiten mit dämmerigen Strahlen sehr vernarrt, da die Interaktion des Lichtes und des Schattens für einen sehr interessanten fotographischen Aufbau bilden kann.

>