Was sind die allgemeinsten Gründe für einen Rindfleisch-Rückruf?

Ein Rindfleischrückruf tritt in den Vereinigten Staaten auf, wenn es eine Möglichkeit gibt, die das Fleisch die Zuwiderhandlungstandards getroffen hat, die durch das Staat-Behörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimitteln oder (FDA) die Staat-landwirtschaftliche Abteilung (USDA) eingestellt werden. Wann immer es sogar die entferntmöglichkeit gibt, dass Rindfleisch eine Krankheit der Art in den Menschen irgendwie verursachen könnte, wird ein Rindfleischrückruf herausgegeben. Gründe für einen Rindfleischrückruf können vermutete Verschmutzung mit Bakterium dem Escherichia- ColiO145 umfassen, häufiger bekannt als Escherichia Coli. Salmonellen sind eine andere Ursache für Rindfleischrückruf, wie schwammförmige Rinderenzephalopathie, oder BSE, häufiger bekannt als die Rinderwahn.

Ein einfacher Grund, damit ein Rindfleischrückruf ist Zuwiderhandlung gegen angegebene Standards auftritt. Wenn ein Viehzüchter oder eine Verarbeitungsanlage oder ein Verteiler nicht mit den strengen Standards einwilligt, die der USDA und die FDA an der richtigen Stelle eingestellt haben, wird das Rindfleisch, das durch irgendeine dieser Quellen erzeugt wird, zurückgerufen. Rindfleisch wird überprüft und währenddessen reguliert an allen Schritten, von der Zeit ist ein Kalb geboren, bis sein Fleisch die Hände des Verbrauchers erreicht. Jedes mögliches Zeichen der Zuwiderhandlung erfordert einen Rindfleischrückruf.

Rindfleischverschmutzung kann in einigen unterschiedlichen Arten geschehen. Eine Kuh kann eine chronische Krankheit haben, die der Reihe nach das Fleisch ansteckt, das von ihr gebildet wird. Vieh, das schwach sind, oder schwach aus der Nahrungszufuhr des anderen Viehs heraus gehalten werden muss, während dieses eine Weise auch zur Verfügung stellen kann, Infektion zu verbreiten und die Rindfleischproduktion so verschmutzen erzeugt von einer bestimmten Herde.

Während Rinderwahn große Übertreibung innerhalb der Mittel erzeugt hat, ist die größte Drohung zum aufzumöbeln das Escherichia- Colibakterium. Das Escherichia- Colibakterium kann die Träger der sehr milden milden Symptome, wie gastro-intestinale Störungen und Unannehmlichkeit sein. Sie kann sehr strenge Symptome auch verursachen, die das Einzwängen des Magens und der Dysenterie verursachen können, die Blut enthalten können. Während der durchschnittliche gesunde Erwachsene von dieser bakteriellen Infektion sich erholen kann, gibt es die, die Vertrag Krankheit, das ernste Komplikationen erfahren, wie Niereschaden abschließen. Komplikationen wie dieses sind am allgemeinsten - gesehen in die älteren Personen und in junge Kinder.

Während Regelungen zwingend scheinen können, ist die Argumentation hinter der strengen Überwachung der Verarbeitung aller Fleischprodukte völlig für die Konsumgutgesundheit. Ein Rindfleischrückruf ist nicht etwas, leicht zu nehmen oder etwas zu missachten. Ein Rindfleischrückruf zeigt eine bestimmtste Drohung der Gesundheit des Verbrauchers an.