Was sind die besten Spitzen für Backen-Kokosnuss-Törtchen?

Ein asiatisches Südostnehmen auf dem Törtchen, Kokosnusstörtchen ist ein Nachtisch, der nicht in hohem Grade versüßt, aber einfach, indem sie einigen notwendigen Schritten ist zu bilden folgt, um das Törtchen sicherzustellen, ein kulinarischer Erfolg. Ein Schlüssel zu tadellos versüßten Kokosnusstörtchen ist zu Gebrauch versüßter zerrissener Kokosnuss im Vergleich mit der ungesüßten Vielzahl. Ein anderer Schlüssel ist, die Kokosnuss zu rösten, die auf das Törtchen vor dem Backen des Törtchens geht.

Wenn zerrissene Kokosnuss geröstet, erhöht das Aroma. Da Kokosnusstörtchen ein milder Nachtisch sind, ist es wichtig, das äußerste Aroma vom Schlüsselbestandteil zu haben. Der Ofen, der benutzt, um die Kokosnuss zu rösten, sollte zu no more als 350 Grad vorgewärmt werden. Andernfalls brüniert die Kokosnuss zu schnell oder brennt. Nachdem Sie die Kokosnuss in einer Dünnschicht über einem Backenbehälter verbreitet, für no more als 15 Minuten backen. Sofort nach dem Nehmen des Behälters vom Ofen, die Kokosnuss vom Behälter entfernen, oder er fortfährt, von der Hitze des Behälters zu rösten.

Für den Vanillepudding, der für Kokosnusstörtchen füllt, Vollmilch-Verse immer benutzen eine niedrigere fette Wahl. Die Füllung für das Törtchen erzielt nie die gewünschte Übereinstimmung, wenn Vollmilch nicht benutzt. Die Vanillepuddingfüllung sollte dick und nicht wässrig sein. Wenn zerrissene Kokosnuss hinzugefügt werden soll, die geröstete Kokosnuss, aber außer dem nicht für die Oberseite des Törtchens benutzen. Wenn Sie die Kokosnuss addieren, überprüfen, ob sie sehr gleichmäßig gänzlich verteilt.

Während der Vanillepudding kocht, ihn nie unbeaufsichtigt lassen. Für den glattesten und gleich bleibendsten Vanillepudding muss die Mischung ständig gewischt werden. Nachdem sie erfolgtes Kochen und entfernt vom Ofen ist, den Vanillepudding in eine Schüssel gießen, um abzukühlen. Der Vanillepudding muss als er bedeckt werden abkühlt. Ein Stück der Plastikverpackung ist für Bedeckung am besten. Es muss direkt auf die Vanillepuddingoberfläche betätigt werden. Der Grund für dieses ist, dass, da der Vanillepudding abkühlt, er eine starke Haut bildet, die unbrauchbar ist, wenn sie Zeit vorzubereiten kommt, wenn links aufdeckte.

Wenn Sie die Bestandteile für das Gebäckoberteil mischen, eiskaltes Wasser immer benutzen, wenn Wasser gefordert. Dieses hilft bei der Übereinstimmung des Teigs, der für das Oberteil benutzt. Vor dem Vorwärmen des Ofens, die Ofenzahnstange in das mittlere Niveau des Ofens legen. Nachdem das Oberteil erfolgtes Backen ist, die Füllung in das Oberteil sofort gießen. Kokosnusstörtchen sind am besten, wenn sie am Tag gedient, an dem sie gebacken.

schten Form gebildet. Es hilft auch, in die völlig fertigen Törtchen vom Kuchenzinn sauber entfernen, behält ihre Form, und herabsetzt die Verwirrung im Zinn selbst lbst.