Was sind die besten Spitzen für das Kochen des Rhabarbers?

Die Stiele der Rhabarberanlage können auf einige Arten während des kochenden Prozesses benutzt werden. Die rote Farbe liefert einen auffallenden Sichtkontrast in den Tellern, und die vielseitige Verwendbarkeit der Stiele verleiht, um in einer Vielzahl der Zutritte und der Nachtische zu verwenden. Rhabarber zu kochen ist ein ziemlich direkter Prozess, der von solchen Faktoren abhängt, die wünschte Beschaffenheit und Übereinstimmung, Qualität der Rhabarberanlage und Vorbereitung der Stiele.

Ein Rhabarber besteht aus großen Blättern, die rote Stiele der obersten mittleren Länge, die in der Farbe von den hellen Farbtönen des Rosas zu einem tieferen Rot erstrecken können. Der belaubte Teil weggeworfen te, weil er giftig ist. Die Stiele gänzlich gesäubert und gehackt in der Vorbereitung für das Kochen des Rhabarbers. In ihrem rohen Zustand sind die Stiele in der Beschaffenheit und im Törtchen im Geschmack klar. Während die Stiele verbrauchtes rohes sein können, fordern die meisten Rezepte das Kochen des Rhabarbers. Die allgemeinen Methoden, die Rhabarberstiele kochen, sind, kochend, dämpfend, und backend, mit Zucker, um den Tartness normalerweise zu balancieren.

Der Koch sollte die Quelle des Rhabarbers betrachten. Rhabarber, der in erhitzten Gewächshäusern kultiviert, alias Treibhaus, haben verschiedene Eigenschaften als Rhabarber, der im Feld angebaut. Die roten Stiele des hothouse Rhabarbers sind in der Farbe heller und haben eine zartere Beschaffenheit als seine auf dem Feld gewachsenen Gegenstücke. Sein scharfer Geschmack ist auch milder und erfordert weniger Zucker, die Aromen zu balancieren. Eine allgemeine Faustregel für süsseren Probierenrhabarber ist, Stiele auszuwählen, die dünneres und helles Rot sind.

Die gesunden, festen Stiele benutzen, die von der Entfärbung und von verwelkten Teilen frei sind. Rhabarber kann im Kühlraum für bis eine Woche eingewickelt werden und gespart werden. Wenn sie benötigt, sollten die Stiele in kaltes Wasser eine Stunde lang gelegt werden, bevor man kocht. Korrekte Vorbereitung lässt die Stiele gleichmäßiger kochen. Stiele sollten für geschädigte Bereiche oder fadenartige Heizfäden gewaschen werden, getrimmt werden und überprüft werden, die weg getrimmt werden und abgezogen werden können. Die Stiele sollten in die ein-Zoll-Stücke für das Kochen dann gehackt werden, obgleich einige Rezepte, wie für Torten und andere Nachtische mit Füllungen, kleinere Größen erfordern können.

Viele Rhabarberrezepte fordern einen Stoff, wie Zucker, um seine natürlichen scharfen Eigenschaften auszugleichen. Das Zuckerverhältnis sollte nah beobachtet werden, während die Süsse der Rhabarberstiele unterscheiden kann, und der kochende Prozess erhöht auch den Geschmack jedes natürlichen Zuckers im Rhabarber. Um den Geschmack des Rhabarbers zu überwältigen zu vermeiden, sollte Zucker während des kochenden Prozesses stufenweise hinzugefügt werden. Die Mischung gelegentlich schmecken, bis die gewünschte Süsse erreicht. Das Kochen des Rhabarbers mit anderen Früchten lässt die Stiele natürliche Aromen und Zucker von den Früchten aufsaugen und erfordert den Zusatz weniger Stoffs. Die Stiele können unten in eine flüssige Übereinstimmung gekocht werden, die häufig für Staus und andere Rezepte wünschenswert ist, aber wenn Frische gewünscht, den Rhabarber während eines kürzeren Zeitabschnitts kochen.