Was sind die besten Spitzen für einfrierende Frucht?

Einfrierendes Obst und Gemüse können sie für bis zu ein Jahr konservieren oder länger. Diese Methode der Bewahrung ist und schneller als andere Methoden wie das Einmachen und das Trocknen einfacher. Ist nicht nur überschüssig, oder das Saisonerzeugnis das ganze Jahr hindurch zur Verfügung gestellt für Gebrauch, kann er auch genossen werden in einem neueren, geschmackvolleren Zustand.

Für einfrierendes Obst und Gemüse tadellos reife Exemplare auswählen. Diese werden dann, nachdem sie gerade nach rechts, zu essen zu sein aufgetaut. Gemüse oder Frucht nicht einfrieren, die nicht ' t ist, das für sofort essen gut ist. Under-ripe Erzeugnis bleibt under-ripe; einfrierende Frucht, die der überreife wahrscheinliche Wille gerade ist, verschlechtern seine Aroma- und Massenbeschaffenheit weiter.

Frischware in den Quantitäten kaufen, die sofort eingefroren werden können. , Wenn Sie herum gehalten, zu lang zu sitzen, verliert seine Frische sowie seine Festigkeit und Aroma produzieren. Sie verliert auch viele wesentlichen Nährstoffe.

Es gibt keine langen langwierigen Vorbereitungen für einfrierendes Obst und Gemüse. Sie zuerst im eiskalten Wasser einfach waschen. Manchmal gedämpft das Obst und Gemüse oder eingetaucht in kochendes Wasser vorher er. Dieser Prozess benannt Bleichen. Er verbessert die Gesamtqualität und den dauerhaften Wert des Erzeugnisses.

Dem Erzeugnis dann abziehen oder schälen, das abgezogen werden oder geschält werden muss. Samen oder Gruben entfernen. In kleine Stücke schneiden und schneiden. Es ist viel einfacher, Erzeugnis einzufrieren, wenn es in den kleinen Stücken ist. Kleinere Frucht, wie Beeren, kann eingefroren werden, während sie sind.

Die geschnittenen Stücke in Abständen auf einem Stück Wachspapier ausrichten und in die Gefriermaschine eine ungefähr Stunde lang legen oder so. Diese Anfangsweise des Einfrierens von Obst und Gemüse garantiert, dass die einzelnen Stücke unterschiedlich bleiben und haftet nicht miteinander später. Nachdem sie eingefroren, vom Wachspapier entfernen und Gefriermaschinegrad in Plastiktaschen oder in Plastikkastenbehälter verpacken. Lose verpacken und etwas Abstand oder Raum innen lassen.

Das verpackte Erzeugnis in eine Kastengefriermaschine, in einen Gefriermaschinekühlraum oder in eine aufrechte Gefriermaschine einsetzen. Die Hauptsache ist, eine Gefriermaschine zu benutzen, in der die Temperatur auf nullgrad fahrenheit oder unten auf das Tiefkühlverfahren eingestellt werden kann. Wenn er schnell eingefroren, einfriert der Wassergehalt in der Frucht rt und bildet kleine Eiskristalle innerhalb der Frucht. Dieses hält die Frucht in mehr oder weniger intakter Zustand. Jedoch wenn sie langsam eingefroren, gebildet größere sortierte Eiskristalle. Diese stören und aufgliedern die Zellenstruktur der Frucht und veranlassen die Frucht, nicht fest zu sein aber ein wenig feucht oder weich, wenn sie aufgetaut.

Bei den normalen Temperaturen neigen Obst und Gemüse, schnell zu verrotten wegen bestimmter Enzymaktivitäten in ihnen. Das Einfrieren inaktiviert diese Enzyme und verlangsamt dadurch den normalen Verrottungprozeß. Auch einfrieren einstellt das Wachstum der Mikroben um, die anders das Erzeugnis verdorben haben. Wenn sie aufgetaut, umschalten diese Mikroben zurück zu üblichem Geschäft m, also muss das Auftauen stufenweise und durchgeführt innerhalb des Gefriermaschinekühlraums selbst sein.