Was sind die verschiedenen Arten der Erbsen-Salate?

Verschiedene Arten der einfachen und köstlichen Erbsensalate können mit Grün, Küken oder black-eyed Erbsen gebildet werden. Die Erbsen können frisch, getrocknet, eingemacht oder eingefroren sein. Im Allgemeinen ist ein Erbsensalat, der mit den frischen und gefrorenen Erbsen gebildet, crunchier als die, die mit getrockneter oder eingemachter Vielzahl vorbereitet. Gefrorene Erbsen brauchen nicht, zuerst gekocht zu werden; eher können sie in der Schüssel mit den anderen Bestandteilen und dem Hilfenunterhalt auftauen kühles alles, obgleich den Salaten auch gehalten werden sollten gekühlt. Alle verschiedenen Erbsensalate sind normalerweise dadurch extrem vielseitig begabt, dass die Bestandteile wirklich unterschieden werden oder ersetzt werden können und nichts Notwendigkeiten gemessen zu werden.

Ein grundlegender Salat der grünen Erbse kann gebildet werden, indem man Bestandteile wie gehackte Gurke, zerrissener Kohlsalat, Majonäse, ein kleiner Geschmack der süssen Essiggurke, Pfeffer und einige geschälte Sonnenblumensamen den gefrorenen, ungekochten, aufgetauten oder etwas aufgetauten Erbsen hinzufügt. Sobald diese Mischung gut einige Stunden lang im Kühlraum kombiniert und gekühlt, ist sie servierfertig. Einer der herzlicheren Salate der grünen Erbse kann mit frischem Tortellini oder anderen angefüllten Teigwaren, Parmesankäseparmesankäse, Pfeffer und italienischer Salatsoße gebildet werden.

Nachdem man die Frischfleisch- oder Käse-angefüllteteigwaren gekocht und abgekühlt, sollte die Italienische Salatsoße mit ihr geworfen werden, während sie noch warm ist. Wenn die Teigwaren und das Kleiden völlig abgekühlt, können die aufgetauten, ungekochten gefrorenen Erbsen addiert werden. Die Mischung sollte überlassen werden, um im Kühlraum einige Stunden lang zu marinieren, bevor man in einer großzügigen Menge zerriebenem Parmesankäseparmesankäse, sowie Pfeffer, zum zu schmecken mischt, bevor man dient.

Kichererbsen, die auch Kichererbsebohnen genannt, verwendeten in einem Erbsensalat können köstlich sein, wenn anderes Gemüse, sowie Nüsse, Käse und das Kleiden, hinzugefügt. Z.B. können geschnittener Sellerie, gehackte grüne Zwiebel, Erdnüsse und die Blauschimmelkäsebehandlung, die mit Kichererbsen gemischt und vor Umhüllung gekühlt, als grundlegendes Rezept dienen. Wenn sie gewünscht, konnten zerfallener gekochter Speck oder gekochte Garnele in den Kichererbsesalaten auch eingeschlossen werden.

Eine der populärsten Arten der Salate der black-eyed Erbse ist in der Tex-Mex Küche, die aus dem amerikanischen Zustand von Texas stammt. Berechneter Monterey-Steckfassungskäse, chiles, Pekannüsse, hackte Zwiebel, gehackten Knoblauch, Öl, Essig und frischer roher Spinat kombiniert, um einen grundlegenden Salat der Texas-black-eyed Erbse herzustellen. Ein anderer populärer Salat der black-eyed Erbse nimmt auf einem griechischen Aroma von seiner Mischung des zerfallenen Fetakäses, des Zitronensaftes, des Olivenöls und des gehackten Knoblauchs. Pfeffer sowie balsamischen Essig konnte auch benutzt werden.