Was sind die verschiedenen Arten der Gluten-Freien Produkte?

Gluten-freie Produkte sind Nahrungsmittel, die nicht Gluten enthalten. Die Zielgruppe für diese Produkte ist gewöhnlich Leute, die Beschwerden haben, die sie nicht imstande, Gluten zu verdauen machen und folglich nicht die Produkte essen, die Gluten enthalten. Es gibt zwei allgemeine Arten Gluten-freie Produkte: die, die natürlich kein Gluten enthalten und die, die besonders verursacht, um Nahrungsmittel zu ersetzen, die normalerweise Gluten enthalten.

Ausschließlich sprechend, qualifiziert jedes mögliches Nahrungsmittel, das kein Gluten enthält, als Gluten-freies Produkt. Die meisten vollständigen Nahrungsmittel, wie Fleisch und Geflügel, Früchte und die meiste Molkerei und das Gemüse enthalten kein Gluten und sind folglich Gluten-freie Produkte. Einzelpersonen, die nicht imstande sind, Gluten zu verdauen, können irgendwelche Nahrungsmittel bequem essen. Da Gluten in allen Weizenprodukten, -roggen und -gerste gefunden, sind keine Nahrungsmittel, die mit diesen Bestandteilen gebildet, nicht Gluten-frei.

Leute, die Gluten-intolerant sind, können ihre Diäten, um glutenhaltige Produkte auszuschließen, aber sie anpassen dann finden häufig beraubt eine sehr große Vielzahl der Nahrungsmittel. Die meisten traditionellen Teigwaren z.B. sowie jedes mögliches Gebäck, die Pizza- oder Tortekrusten und die Brote, die mit Weizenmehl, Roggen oder Gerste gebildet, enthalten Gluten und sind folglich außerhalb der Grenzen. Gluten-freie Produkte hergestellt in Erwiderung auf dieses Problem und helfen, Vielzahl den Diäten der Leute hinzuzufügen, die Gluten nicht essen können.

Einige populäre Beispiele der Gluten-freien Produkte sind die verschiedenen Veränderungen auf Weizenmehl, die vorhanden sind. Reis- und Maismehl oder Getreidemehl können in den Rezepten anstatt des Weizenmehls benutzt werden, damit die resultierenden Nahrungsmittel Gluten-frei sind. Torten, Teigwaren, Pizzas, backten Waren, und sogar Brote, die mit Alternativen zu den traditionellen Weizenmehlrezepten gebildet, können als Gluten-freie Produkte gebildet werden, verkauft werden und vermarktet werden.

Gluten kann auch gefunden werden versteckt in verarbeiteten Nahrungsmitteln, die künstliche Farben- und Geschmackszusätze benutzen. Gluten-freie Versionen dieser Nahrungsmittel, die von der in Büchsen konservierten Torte reichen können, die bis zu Sojasoße füllt, sind normalerweise vorhanden. Wenn sie zu verpackten Einzelteilen kommt, können Gluten-freie Produkte durch eine Markierung auf dem Aufkleber manchmal gekennzeichnet werden, den demarks sie, da “gluten-free.† in den meisten Fällen jedoch es klug, gänzlich zu überprüfen ist die Bestandteile auf dem Paketaufkleber verzeichnen, um sicherzustellen, dass es keine glutenhaltigen Zusätze gibt.

Produkte wie Gluten-freie Mehle, Teigwaren, Brot oder backen-gute Mischungen und Cracker können in den Biokostspeichern oder in den Speichern häufig gefunden werden, die spezifisch Gluten-intoleranten Kunden bieten. Es ist möglich, dass eine Vorwähler der Gluten-freien Produkte in den größeren Supermärkten außerdem vorhanden ist. Selbst wenn ein Speicher nicht einen speziellen Abschnitt enthält, der für Gluten-freie Produkte gekennzeichnet, können ihnen gefunden werden versteckt unter den Gängen, die ihre glutenhaltigen Gegenstücke enthalten.