Was sind die verschiedenen Arten der Gräser?

Gräser unterteilt in viele Gruppen und Untergruppen, die in eine von zwei Hauptgruppen im Allgemeinen kategorisiert werden können: turfgrass oder dekoratives Gras. Turfgrass ist das Grundabdeckungsgras, welches die meisten Leute zu auf, Fußballplätze und in Parks zu sehen gewohnt. Das dekorative Gras, auch genannt Gartengras, ist eine dekorative Art Gras benutzt in vielen kreativen Landschaften und in Gärten. Diese Art des Grases kennzeichnet dick, Schilf-wie Blätter, die zu beträchtliche Höhe entwickeln können.

Wenn sie Gras vorstellen, denken die meisten Leute an Arten der Gräser, die in turfgrass die Kategorie passen. Turfgrasses, das bequeme, Teppich-wie Arten der Gräser, die für Rasengras benutzt, unterteilt weiter in Warmjahreszeit und Kühljahreszeit Gräser. Allgemeine turfgrasses schwanken durch Region, aber umfassen Bermudagrass, St.augustine Grass und Heidekraut. Einzelne Arten des Grases haben unterschiedlichen steigenden Bedarf. Etwas turfgrasses sind Dürre-tolerante Gräser, während andere Arten Gräser gegen Plagen und Unkräuter Salz-tolerant oder beständig sein können.

Es ist wichtig, ein Gras zu wählen, das zum Klima und zur Umwelt, in der es, entsprochen wächst. Salz-tolerante Gräser sind für Bereiche mit etwas salzigem Boden oder einem salzigen Seespray notwendig. Extrem salzige Bedingungen können Wachstum aller möglicher turfgrass verhindern. Etwas Gräser erfordern eine volle Regierung der Sonne, während andere Gräser den Farbton bevorzugen, den eine wichtige Betrachtung für Rasenbereiche durch Bäume oder große Gebäude schattierte.

Dekoratives Gras erkannt weniger allgemein als Art Gras, weil sie nicht wie das Rasengras aussieht, welches die meisten Leute sehen. Eher als, heraus verbreitend entlang dem Boden, kommen hohe dekorative Arten der Gräser in große Büschel, die entwickeln können sind zweimal so hoch wie eine durchschnittliche Person. Sie sind Grün, wenn das Wetter mäßig ist und naßmachte und im Winter sie glitzernde Dämme des gefallenen Schnees werden. Verschiedene Arten des dekorativen Grases wachsen in den verschiedenen Größen, in den Formen und in den Farbtönen des Grüns für verschiedene Effekte. Populäre Arten der dekorativen Gräser umfassen fountaingrass, japanisches silbernes Gras und Pampas-Gras.

Gras kann fortpflanzen oder neue Anlagen reproduzieren, durch Samen oder ihn die Verlängerungen verwenden, die können stolons genannt, um eine neue Anlage im nahe gelegenen Boden zu projektieren und zu wurzeln. Dieses kann helfen mit Gras zu bedecken wachsen zurück, wenn es beschädigt wird, aber es kann ein Problem auch verursachen, wenn das Gras eine Hand verlässt. Das Wählen der Arten der Gräser, die nicht für das Verbreiten auf ihren Selbst anfällig sind, kann helfen, die Wahrscheinlichkeiten zu verringern, dass ein Grasgärtner die Herrschaft über seinem Rasen verliert.

eif. Ihre Haut ist weniger straff, aber liefert noch ein gutes Knirschen. Sie sind größer und länglicher als rund. Monnukas kann in der Rosineform in den natürlichen Lebensmittelgeschäften häufig gefunden werden, und ihre Farbe appelliert, besonders wenn sie mit den weißen und roten Trauben kombiniert.

Einige Leute es vorziehen ge, Farbe mit dem schwarz-ausgefleischten Venus hinzuzufügen. Leutelob Venus-Trauben für ihre Süsse, die zu den Aromen in den Muskatellertraubetrauben verglichen. Venus-Trauben sind ziemlich groß und sind ausgezeichnet, wenn sie Fruchtsalaten hinzugefügt, oder gedient als ist. Wegen ihrer Größe sind sie für Frucht Kabobs ideal.

Weniger häufig vorhanden, aber wert das Suchen, sind die kleinen runden Champagnertrauben wohl. Diese können entweder rotes oder grünes Fleisch abhängig von der Vielzahl haben. Sie sind crunchy und sehr süß. Obwohl benannt Champagner, benutzt sie nicht, wenn man Champagner bildet; eher verglichen ihr Geschmack zum fertigen Geschmack eines guten Sektes.

Wenn man nicht um Samen kümmert, sind Übereinstimmungen selbstverständlich eine klassische Wahl. Ähnlich Monnukas an Größe, Form und Farbe, haben sie große Samen, die leicht entfernt werden können. Die Muskatellertraubetrauben, zwar benutzt im Wein, sind auch ideale Tafeltrauben. Sie gesät auch, also sollte Umhüllung sie die Lieferung einer Weise einschließen, damit one’s Gäste diskret die Samen entledigen.

Für den abenteuerlichen Gaumen sind Weintrauben eine interessante “table† Wahl. Praktisch alle Weintrauben liefern die Geschmäcke, die den Weinen ähnlich sind, die sie bilden, und die meisten gesät. Am wichtigsten, wenn es diese, die möglicherweise nicht leicht verfügbar sein können, ist sicherzustellen wählt, dass sie völlig reif sind.

Mit dem Überfluss und der Vielzahl der Trauben, gibt es immer etwas, das zu versuchen neu ist. Normalerweise schmecken Trauben mit der wenigen Zahl chemischen Behandlungen besser als die, die zahlreichen Schädlingsbekämpfungsmitteln ausgesetzt worden. Wenn man Trauben kauft, die nicht zugelassenes organisches sind, kann man möchte sie dienen abzog, da die Haut neigt, Schädlingsbekämpfungsmittelaroma zu behalten und bitter sein kann.