Was sind die verschiedenen Arten der Melonen?

Melonen sind süsse essbare Früchte, die der Kürbisfamilie gehören und unterteilt in zwei Kategorien zwei: Warzenmelone und Wassermelone. Melonen genossen worden für Tausenden Jahre in vielen Ländern und gedacht, aus Persien gestammt zu haben.

Warzenmelonevielzahl hat entweder netzförmige Haut, wie Kantalupen und Weihnachtsmelonen oder glatte Haut, wie Blatthonig- und Wintermelonemelonen. Andere Warzenmelonen mit.einschließen spanisches, persisches, Winter und Crenshaw Vielzahl. Alle Warzenmelonen enthalten Samen und haben eine hohle Mitte mit Faserstoff. Sie schwanken in Farbe, einschließlich die Farbtöne des Gelbs, Latten - grünen und Orange. Eine Vielzahl oder andere ist das vorhandene Jahr rund, aber Warzenmelonen sind im Spätsommer und im frühen Fall am reichlichsten.

Um festzustellen ob eine Warzenmelone reif ist, nach einer geringfügigen Weichheit am Blütenende suchen und auf einem süssen Geruch überprüfen. Um eine Melone zu reifen, bei Zimmertemperatur speichern und kühl dann halten bis gebrauchsfertig. Zu eine Melone, einen Schnitt innen benutzen beinahe und die Samen entfernen.

Blatthonigmelonen sind für Gebrauch in den Salaten, Suppen, Nachtische populär, und schmücken und sind im Vitamin C reich. Eine Blatthonigmelone ist glatt und oval und hat eine weiß-gelbe Lattenrinde und einen süssen Geschmack. Einen Blatthonig wählen, der für seine Größe schwer ist und normalerweise wiegen von 4-8 Pfund (1.8-3.6 Kilogramm). Zu feststellen, wenn eine Blatthonigmelone reif ist, Note, zum zu sehen, wenn die Haut etwas geknittert glaubt.

Die zutreffende Form einer Kantalupe gewachsen in Europa. Amerikanische Kantalupen sind wirklich Warzenmelonen mit einer grauen Haut und einem saftigen, orange, süssen Fleisch. Vermeiden, eine Kantalupe zu schneiden, bis Sie es servierfertig sind.

Andere Formen der Warzenmelonen umfassen die Weihnachts- oder Weihnachtsmann-Melone. Diese Melonen, mit gelbgrüner fleckiger Haut, sind also genannt, weil sie im Dezember emporragen. Wintermelonen haben eine hellgrüne Haut und gedient gekocht, manchmal in einer Suppe. Die Wintermelone schmeckt einer Zucchini ähnlich. Eine Wintermelonemelone ist rund und mit tiefen Knicken gelb und hat einen Geschmack, der einer Gurke ähnlich ist.

Eine persische Melone hat ein Latten - netzförmige Haut und einen süssen Geschmack grünen. Das Crenshaw oder das Cranshaw, Melone ist ein süsser Mischling, der eine Gold-grüne Rinde und ein hellorangees Fleisch hat. Spanische Melonen sind das Ei, das geformt, Grün und, die mit Rippen versehen, und schmecken Crenshaw Melonen ähnlich.

Die Melonevielzahl in der Wassermelonekategorie hat im Allgemeinen weniger Aroma als Warzenmelonen und eine wässrige Übereinstimmung. Diese Melonen enthalten Vitamine A und C und gegessen alleine oder in den Fruchttellern oder -salaten. Wassermelonen sind schwerer als Warzenmelonen, mit einem durchschnittlichen Gewicht von 15-35 Pfund (6.8-15.8 Kilogramm), und sind nach Afrika gebürtig. Etwas Vielzahl ist viel kleiner, ähnlich an Größe einer Kantalupe.

Die populärste Wahl der Wassermelone ist grün oder grünlich-grau und, mit glänzenden schwarzen Samen gestreift. Das Fleisch der Wassermelone kann von weißem oder von Gelbem bis zu Rosa oder Rot reichen. Die Samen können in Farbe auch schwanken. Die Wassermelonen, die als samenloses enthalten gekennzeichnet sind häufig, einige kleine, weiche Samen, die essbar sind.

Wenn Sie eine Wassermelone vorwählen, einer glatten, konstanten Rinde und nach einem hohlen Ton suchen, wenn Sie geschlagen. Nach ein stumpfes suchen, eher als glänzend, Rinde. Ungeschnittene Melonen im Kühlraum oder in anderem kühlem Platz speichern. Einmal schneiden, alle mögliche Reste im Plastik gemütlich einwickeln und innerhalb eines Tages verwenden.