Was sind die verschiedenen Arten der Rhabarber-Samen?

Rhabarber ist ein Gemüse, das für seine essbaren Stiele gewachsen, die in den Torten und in den Konserven häufig benutzt sind. Zwar pflanzen Gärtner gewöhnlich Kronen, oder hergestellte Wurzelsysteme, Rhabarbersamen benutzt mit einigen Kulturvarietäten. Die zwei Hauptarten der Rhabarbersamen produzieren die hauptsächlich roten oder grünen Stiele, die verschiedene Niveaus des Tartness erbringen, der beim Kochen taxiert ist. Die Anlagen, die von den hybriden Rhabarbersamen gewachsen, produzieren sterile Samen, die nicht wieder eingesetzt werden können, aber Rhabarberanlagen sind und sollten für einige Jahre dauern beständig.

Der gewünschte Gebrauch der essbaren Stämme feststellt ren, welche Vielzahl des Rhabarbers sät, um zu pflanzen. Oxalische Säure gibt den Stämmen ihren Tartness, aber die hohe Konzentration in den Blättern ist giftig. Normalerweise gewachsen in den kälteren Temperaturen, nehmen Rhabarbersamen zwischen zwei und drei Jahren, um Wurzeln herzustellen und essbare Stiele zu produzieren. Züchter sollten die Rhabarbersamen-Stielproduktion einer bestimmten Kulturvarietät berücksichtigen, weil, um produktiv zu bleiben, Samenstiele während der wachsenden Jahreszeit entfernt werden müssen. Wenn öffnen-bestäubte Rhabarbersamen anstelle von den hybriden Samen benutzt, dann können Samen von der Elternteilanlage gespeichert werden und wieder eingesetzt werden, obwohl der resultierende Rhabarber von der Vorlage unterscheiden kann.

Kulturvarietäten, die rote Stiele produzieren, sind im Allgemeinen wahrscheinlich im Aroma als grüne Stiele, aber in einigem argumentieren süsser, dass etwas Vielzahl der grünen Rhabarbersamen süsseres Aroma produziert. Vieles spricht das dafür, zum vorzuschlagen, dass Temperatur mehr einer Rolle in der Farbe des Stiels spielt. Wenn die Temperatur im Winter und im frühen Frühling niedriger ist, aussehen einige Betriebsstiele röter er. Später in der Jahreszeit, können die gleichen Stiele grüner aussehen, die die Temperaturen oben erhitzen.

Rosafarbene oder gesprenkelte Stämme können in bestimmter Vielzahl auch erscheinen. In einigen Fällen sind die Stiele einer Rhabarberanlage eine Farbe an der Unterseite und Übergang zu einer anderen Farbe weiter herauf den Stamm. Einige Köche bevorzugen einen konstanteren Farbenstamm für Torten oder Konserven, während andere das Sichtinteresse eines gesprenkelten oder Steigungstammes genießen können.

Hochrot- und Kirschrotrhabarbersamen produzieren die langen, starken Stiele, die tiefrot sind und wahrscheinlich für das Kochen gut sind. Die Valentinsgrußvielzahl produziert auch einen dunkelroten Stamm, aber es gibt wenige Samenstiele, zum zu beschäftigen. Victoria-Rhabarbersamen neigen, bis zu ein Jahr schneller als andere Vielzahl zu wachsen. Sie produzieren einen grünen Stamm. Andere Vielzahl mag MacDonald, Erdbeere, und Sonnenaufgang neigen, einen pinker Stamm zu produzieren, obwohl Farbe sogar innerhalb einer bestimmten Vielzahl schwanken kann.

nte für einen Geschmack des Sommers des Jahres.