Was sind die verschiedenen Arten der mischenden Löffel?

Während die meisten Küchewarelieferanten einen Überfluss an den verschiedenen mischenden Löffeln anbieten, wissen viele Leute nicht, warum ein bestimmtes Material und eine Form einen Löffel besser herstellen können als andere für eine bestimmte kochende Aufgabe. Die verschiedenen Arten der mischenden Löffel zu verstehen und wenn sie benutzt werden sollten, kann jedermann helfen, einem fähigeren Koch zu stehen. Die vier Rohstoffe, die benutzt, um mischende Löffel herzustellen, sind Metall, Plastik, Holz und Silikongummi. Zusätzlich zu den normalen Formen können Löffel wie ein Paddel auch gekerbt werden oder geformt werden.

Metallmischende Löffel sind- sehr allgemein. Häufig gebildet sie vom Edelstahl, der hohe Stufen der Festigkeit und der Haltbarkeit liefert. Metalllöffel können ziemlich dünn sein, und sind folglich für empfindliche mischende Aufgaben, wie faltende Eiweiße in geschlagene Eierteige oder in Kremeise nützlich. Sie können gefährlich heiß sehr schnell werden, jedoch und Benutzer sollten folglich mach's gut, um sie, in einem Topf oder in einer Wanne Nahrung zu lassen zu vermeiden, die aktiv kocht.

Plastikmischende Löffel sind- auch weit - vorhanden. Möglicherweise ist- der größte Nutzen der Plastikmischenden Produkte, dass sie normalerweise Etat-freundlich sind, und kann in einer Reihe angenehmen Farben verkauft werden. Aller mischenden Löffelmaterialien jedoch ist Plastik möglicherweise das wenig haltbare. Zusätzlich kann er ziemlich leicht schmelzen, wenn er nahe einer Wärmequelle verlassen.

Hölzerne mischende Löffel sind häufig erschwinglich und haltbar. Zusätzlich haben sie im Allgemeinen eine hohe Hitzebeständigkeit und können die beste Wahl für rührende Nahrung folglich sein, während sie kocht. Auf dem unten seitlichen jedoch kann Holz als andere Löffelmaterialien poröser sein. Wenn es nicht richtig nachdem jeder Gebrauch folglich gewaschen kann es Aromen oder sogar Bakterium von Teller zu Teller bringen.

Silikongummi ist ein anderes populäres mischendes Löffelmaterial. Im Allgemeinen gebildet diese Art des Löffels völlig nicht vom Silikongummi, aber besteht eher aus einer Silikonschüssel auf einem Plastik oder ein hölzerner Handgriff oder ein Plastik, ein Metall oder ein hölzerner Löffel, der mit Silikon beschichtet worden. In den meisten Fällen ist Silikon in hohem Grade flexibel, und die Löffel, die mit ihm hergestellt, sind für den Abfall der nassen Bestandteile von den Rändern der Schüsseln nützlich. Es ist häufig hitzebeständiger als Plastik.

Viele mischenden Löffel ähneln großräumigen Versionen von Esslöffeln oder von Teelöffeln, aber einige schwanken in Form. Zum Beispiel sind einige spoons’ Schüsseln perforiert oder gekerbt. Diese Eigenschaft ist nützlich, wenn ein Bestandteil als er belastet werden muss herausgehoben von einem Behälter, wie, wenn vollständige Eier von einem Topf kochendem Wasser entfernt. Einige mischende spoons’ Schüsseln sind Paddel-geformt. Dieser Entwurf ist für den Abfall der Eierteigschüsseln nützlich, besonders wenn das Paddel vom Silikongummi hergestellt.