Was sind die verschiedenen Arten des Wermuts?

Wermut ist ein Hochspiritus Geist, der den Krautwermut enthält. Es gibt viele Veränderungen auf dem Getränk, unterscheidet in solchen Sachen wie Farbe, louche, in den Kräutern, die in der Produktion benutzt, und in der Region der Produktion. Vor dem Kauf des Wermuts, ist es nützlich, mit der unterschiedlichen vorhandenen Vielzahl vertraut zu machen.

Im 19. Jahrhundert eingestuft Wermut durch eine Erhöhungskala der Qualität und des Alkoholgehalts nd: ordinaire, demi-feines, feines, supérieure und Suisse. Zwar können diese Klassifikationen, besonders die letzten zwei, die das hochwertigste bezeichnen, auf Wermutflaschen noch gefunden werden, sie sind nicht von vieler Bedeutung heute. Jedoch ist es zur Anmerkung, dass Suisse nicht auf das Ursprungsland des Geistes bezieht, aber eher zu seiner Qualitäts- und Produktionsart wichtig. Traditionsgemäß gewürzt supérieure und Suisse Wermut natürlich und färbte und destillierte.

Heute eingestuft Wermut häufig entsprechend dem Produktionsablauf t, wie entweder „destilliert“ oder „Misch.“ Destillation ist die traditionelle Produktionsmethode Wermut und betrachtet, um ein überlegenes Produkt zu produzieren. Mischwermut gebildet durch kalte mischende Farbton- und Würzeelemente in einen high-proof Spiritus. Obwohl viel moderner Wermut auf diese Weise gebildet, betrachten einige Kenner nicht Mischvielzahl, zutreffender Wermut zu sein. Ein sollte im Verstand halten, den die Unterscheidung zwischen destilliert und gemischt nicht der entscheidende Schiedsrichter der Qualität ist, da andere Faktoren, wie die Qualität der Bestandteile, auch einen Effekt auf dem Endprodukt haben.

Die bekannteste und populärste Art des Wermuts genannt verte, das französische Wort für „Grün.“ Verte Wermut erhält traditionsgemäß seine grüne Farbe und unterscheidendes Aroma von den Kräutern, die nach Destillation hinzugefügt, obwohl etwas Wermut künstlich gefärbt und gekennzeichnet noch als „verte.“ Wenn der Farbtonschritt, der verwendet, um verte Wermut zu bilden, nicht eingesetzt, bekannt das Resultat als blanche („Weiß“) oder La Blau („das Blau“). La-Blau ist einfach ein wechselnder Ausdruck für blanche, besonders Schweizer Vielzahl und nicht einen blau-farbigen Geist. Rosen-oder Rougewermut benutzt Hibiscusblumen nach Anfangsdestillation, um eine rote Farbe zu produzieren; diese Vielzahl ist selten und nur ein historisches Beispiel bezeugt worden.

blanche und verte hergestellt Wermut häufig in der Schweiz, im ersten Land iz, um den Geist zu produzieren und in Frankreich. Beide Vielzahl louche oder mit dem Zusatz des Wassers bewölkt geworden. Beide gebildet traditionsgemäß mit großem Wermut, grünem Anis und Florenz-Fenchel, zusammen mit anderen Kräutern abhängig von dem bestimmten Rezept.

Etwas Vielzahl des Wermuts begrenzt auf bestimmte Regionen. Absenta, produziert in Spanien, gebildet mit Alicante-Anis. Es ist süsser als französische Vielzahl und hat ein charakteristisches Zitrusfruchtaroma. der Böhmisch-Art Absinth, gebildet in der Tschechischen Republik, enthält nicht Anis, Fenchel oder andere Kräuter, die im traditionellen Schweizer- oder Franzosewermut benutzt. Er gebildet gewöhnlich using die kalte mischende Methode und ist bitterer als andere Vielzahl.

Hausgemacht („selbst gemacht“) oder heimlicher Wermut ist eine Raubkopie, die Haus-destillierte Vielzahl, vornehmlich produziert in der Schweiz. Hausgemacht Wermut gebildet zuerst während des Schweizer Verbots des Alkohols von 1910 bis 2005. Blanche Vielzahl war populärer, da sie einfacher zu verstecken waren. Schweizer Wermut der Raubkopie war die gekennzeichnet ersten als „La Blau.“