Was sind einige Teller, die mit Fenchel gebildet werden können?

Fenchel hat ein unterscheidendes Anisaroma, das ein ausgezeichneter Zusatz zu vielen Tellern ist. Die Birne bleibt saftig und fest, selbst wenn sie gegrillt. Fenchel kann gegrillt, roh gedient werden, gedünstet, gebraten, sauteed oder als schmücken, und alle Teile der Fenchelanlage können benutzt werden.

Die Fenchelbirne, wenn roh, hat ein ausgeprägtes Aroma, das ein gutes Kompliment zu den Zitrusfruchtsalaten ist. Roher Fenchel, wenn fein gehackt, kann Kohlsalat, Kartoffelsalat oder grünen Salaten hinzugefügt werden, um Aroma und Beschaffenheit zu addieren. Salsa kann von gehackter Salsa profitieren, wie ein Brunnenkresse- oder Spinatsalat kann, der mit Walnüssen und Orangen gedient.

Beim Grillen, sind große Fenchelbirnen am einfachsten, mit zu arbeiten. Die äußeren Schichten der Birne können entfernt werden müssen, und die Stiele sollten entfernt werden. Etwas von dem Fenchel grünt, oder Blätter, sollten für ein attraktives gespeichert werden schmücken. Die Fenchelbirne geschnitten, gebürstet mit Olivenöl und gewürzt mit ein wenig vom Salz. Der Fenchel ist dann gegrillt langsam über den Kohlen.

Die gegrillten Fenchelbirnen können, mit einer Behandlung oder einer Soße alleine gedient werden - häufig Majonäse oder auf Cremebasis oder wie ein seitlicher Teller für gegrillte Fische. Die Stiele des Fenchels können als Kraftstoff getrocknet werden und benutzt werden, wenn man Fische grillt, wie er einen netten aromatischen Rauch liefert.

Fenchel kann gedünstet werden, indem man die Birne in Viertel schneidet, während die Viertel noch lassen anbrachte. Butter sollte eine Bratpfanne und das Huhn- oder Gemüseauf lager geschmolzen werden, das der Wanne hinzugefügt. Der Fenchel hinzugefügt dann der Wanne chel, die mit Pfeffer und Salz reif ist und gedünstet dann bis Tender; ungefähr 20-25 Minuten. Dieses ist eine nette Begleitung zum Schweinefleisch oder zu den Fischen, unter anderen Tellern.

Bratfenchel zusammen mit anderem Gemüse ist ein populärer Mittelmeerteller. Der Fenchel geschnitten und geblichen. Anderes Gemüse gehackt dann, wie Aubergine, Kürbis, Pfeffer und Zwiebeln. Das Gemüse kann mit balsamischem Essig, Olivenöl, Pfeffer und Salz beschichtet werden, und in einem 400° F (204° C) gebraten werden. Das Gemüse ist ausgezeichnet, wenn es mit gegrilltem Polenta gedient.

Es gibt endlose Weisen, mit Fenchel zu kochen. Die gefiederten grünen Blätter des Fenchels können in den Suppen und in den Eintopfgerichten für Würze benutzt werden, oder als attraktives schmücken. Die Fenchelbirne kann dem Wasser hinzugefügt werden, das für das Pochieren der Fische, um ein empfindliches Aroma den Fischen hinzuzufügen benutzt. Gleichwohl sie verwendet, holt Fenchel ein sauberes, neues, unterscheidendes Aroma zur Nahrung.