Was sind einige Weisen, Krake zu kochen?

Krake ist ein einzigartiges Stück essbare Meerestiere, und einige Verbraucher haben Missverständnisse über, wie man Krake kocht. Viele Leute glauben, dass der Kopffüßer nur zähes, geschmackloses Fleisch erbringt, wenn er gekocht. Dieses ist tatsächlich weit von die Wahrheit, da regionale Küchen von Frankreich nach Vietnam bezeugen. Es ist wirklich ziemlich einfach, Krake zu kochen, und Sie brauchen, nicht im theatrics wie dem Schlagen es gegen einen Felsen zu engagieren und gehen es um eine schwarze Katze sechsmal, oder noch etwas, die Sie gehört haben können.

Das Geheimnis der Krake ist, dass es am besten schmeckt, wenn es langsam gekocht und das Fleisch weich macht. Krake ist immer, ganz wie anderes Fleisch zäh, aber sie ist nicht gummiartig und ungenießbar, wenn sie richtig gekocht. Köche können kleinere Babykraken auch benutzen, die zart und Erbringen sind. Es gibt einige Weisen, Krake zu kochen, sobald Sie den Fall von ihm erhalten. Sie zweifellos brauchen nicht, es zu schlagen oder ihm abzuziehen, es sei denn Sie einem treibenden Drängen glauben, so zu tun.

Um mit anzufangen, Krake gut beschließen. Die meisten Produzenten einfrieren ihre Krake en, nachdem sie sie verfangen, die nicht normalerweise das Fleisch veranlaßt zu leiden, solange es gut behandelt. Tatsächlich neigt gefrorene Krake, zarter zu sein. Herum zwei Pfund (ein Kilo) der Krake für jede drei Leute an planen und im Verstand halten, den das Fleisch schrumpft, wie es gekocht. Gesäuberte Krake kaufen, wenn Sie können; tatsächlich können Sie Mühe haben ungereinigte Krake finden. Wenn Sie gesäuberte Krake nicht finden können, sie säubern, indem Sie sie Innere - heraus ausfallen reiben, die Innereien und den harten Schnabel, und gut ihn waschen. Einige Leute haben auch eine Hautreaktion zur rohen Krake, also empfohlen das Tragen der Handschuhe.

Es gibt zahlreichen Gebrauch für den überraschend zarten, würzigen Kopffüßer. Eine der besten Weisen, Krake zu kochen ist in den Eintopfgerichten, curries und andere Teller, die ein langes Sieden erfordern. Krake kann im Wasser, im Vorrat oder im Wein, zusammen mit einer Zusammenstellung anderer Gewürze gekocht werden. Die Krake getan, wenn ein dünnes, scharfes Messer, das in das stärkste Teil eingesetzt, leicht erbringt. Besonders kochen kleine Babykraken sehr schnell, während größere Exemplare einige Stunden nehmen können.

Sobald gesiedet, können Sie Krake kochen, indem Sie grillen, backen, braten, oder sautéing für verschiedene Aromen und Beschaffenheiten. Krake kann andere essbare Meerestiere in den Tellern auch ersetzen wie Bouillabaisse und curries. Babykraken können ohne vor-zu sieden gekocht werden, und sie schmecken besonders ausgezeichnet, wenn sie mariniert und gegrillt. Wenn Sie nach Krakeinspiration suchen, hat reicht griechische Küche einige Krakerezepte und von der Krake, die im Rotwein bis zu der Krake gedämpft, die mit Öl, Salz und Pfeffer und gediente Kälte mit Zitrone gebraten.

ßen und der Bäder kann gebildet werden, um Artischocken zu begleiten, oder sie können in andere Teller wie Quiche oder Kasserolle enthalten werden. Artischocken können heißes oder kaltes auch gedient werden und bilden einen bequemen Mittagsimbiß.