Was sind einige grundlegende kochende Ausdrücke?

Jeder Beruf, Liebhaberei und Interesse hat seine eigenen Ausdrücke und das Kochen ist keine Ausnahme. Einige Köche konsultieren selten ein Rezept, während andere durch sie leben und sterben. Dort kochen Ausdrücke jedoch die allgemein sind - gesehen in Rezepte, aber kann nicht erklärt werden. Hier dann, sind einige, die Ausdrücke wert Erklärung kochen.

Weißen: Zu Gemüse in kochendem Wasser teilweise kochen. Dieses kann dienen, die Häute des Gemüses für einfacheren Abbau zu erweichen, oder Gemüse für das Einmachen oder den Erhalt vorzubereiten.

Blumenstrauß garni: Eine französische kochende Methode der Bindung der vollständigen Kräuter in ein Stück Seihtuch, des Sicherns es mit Baumwollschnur und der Anwendung es, um Suppen, Soßen und andere Teller zu würzen.

Dünsten: Zu in einer bedeckten Wanne, mit einer kleinen Menge Flüssigkeit langsam kochen -- kann für Fleisch oder Gemüse verwendet werden.

Caramelize: Um bis den Zucker in der Nahrung zu kochen brüniert, wie mit Zwiebeln oder Knoblauch. Dieser Prozess herausbringt die Süsse in der Nahrung ngt und addiert Farbe.

Creme: Eine Methode angewendet im Backen, in dem Zucker und Butter in den kleinen Mengen kombiniert, gänzlich mischend zwischen Zusätzen. Diese Methode enthält Luft in die Zucker-/Buttermischung und bildet für ein zartes gebackenes Produkt.

Deglaze: Zu Wasser oder Wein in eine heiße Wanne gießen, in der Fleisch gekocht worden. Der Prozess löst die brünierten Krumen in der Wanne und kann eine Unterseite für Soße oder Soße zur Verfügung stellen.

Bagger: Zu Fleisch oder Gemüse in einer trockenen Mischung wie Mehl oder Brotkrumen, vor dem Kochen beschichten.

Flambé: Zu gewärmten Geist in einer Wanne der Nahrung, häufig des Nachtischs, für Effekt anzünden und caramelize den Teller.

Falte: Zu Bestandteile mit einem Schaber oder einem Löffel leicht zusammen, normalerweise enthalten. Häufig benutzt zu mischen peitschte Creme mit anderen Bestandteilen.

Ankochen: Zu Gemüse in kochendem Wasser teilweise kochen, durch eine andere kochende Methode beendet zu werden.

Pochieren: Zu eine Nahrung in der Flüssigkeit an gerade unterhalb des Siedepunkts sieden -- normalerweise Eier.

Rollendes Blutgeschwür: Wenn eine Flüssigkeit kocht und nicht zum below Siedepunkt unten gerührt werden kann.

Mehlschwitzen: Eine Mischung des Mehls und des Öls, zusammen gekocht bis das Mehl brüniert. Verwendet als Unterseite für Cajun/kreolische Teller wie Gumbo, Jambalaya und etouffé.

Sauté: Zu Gemüse oder Fleisch auf dem stovetop an einer hohen Hitze schnell kochen. Diese Methode benutzt nur eine kleine Menge Fett.

Verbrennen: Zu Milch oder Creme zu gerade unterhalb des Siedepunkts erhitzen. Milch verbrannt, wenn Dampf von ihm steigt.

Brandwunde: Zu Fleisch ganz vorbei brünieren, um eine Kruste herzustellen, eine andere kochende Methode beendet zu werden.

Weiche/steife Spitzen: Wenn man Eiweiße schlägt, erreicht eine weiche Spitze, wenn die Klopfer vom Weiß und von den Spitzen ausgezogen, die Herabsinken bilden. Steife Spitzen sinken nicht, aber halten ihre Form.

Schweiß: Zu Gemüse in einer bedeckten Wanne langsam kochen, bis sie weich sind, aber ihre Form noch halten. Dieses getan häufig mit Zwiebeln oder Knoblauch.

Temperament: Zu eine Nahrung leicht erhitzen, häufig, bevor sie einer heißeren Substanz hinzugefügt. Ein Beispiel addiert einen Teelöffel oder so heiße geschlagene Eier der Soße. Die Mischung gemischt und hinzugefügt dann der Soße gt. Dieses hält die Eier vom Gerinnen. Die Methode angewendet auch bei der Süßigkeit-Herstellung mit Schokolade t.

die Süßigkeit-Herstellung hat einen vollständigen Satz des Kochens der Ausdrücke, die nicht im Backen verwendet. Zum Beispiel weich/stark bezieht Kugelstadium auf die Temperatur einer Süßigkeitmischung. Wenn der Koch eine kleine Menge der Süßigkeit und der Tropfen es des kalten Wassers nimmt, bildet es entweder eine weiche oder harte Kugel.

Weicher oder harter Sprung bezieht, wenn der Koch eine kleine Kugel der Mischung in kaltes Wasser und in es entweder die biegsamen Formen oder steife Gewinde fallenläßt, eher als eine Kugel. Ein Gewinde zu spinnen bedeutet, dass die Zuckersirupmischung ein Gewinde bildet, wenn der Koch den Löffel die Süßigkeit herauszieht. Während diese Ausdrücke nützlich sind, geraten ein Koch immer, ein gutes Zuckerthermometer zu benutzen, um zu vergewissern die gewünschte Temperatur erreicht, aber überstiegen nicht.

Das Internet ist immer eine gute Informationsquelle für grundlegende kochende Ausdrücke. Eine schnelle Suche auf den meisten Suchmaschinen dreht herauf Definitionen für das Kochen von Ausdrücken allgemein und unverständlich. Ein Koch sollte nicht vertraute kochende Ausdrücke nach Informationen immer oben suchen, aber über andere kochende Methoden auch herausfinden.