Was sind einige natürliche zu zuckern Alternativen?

Einige Verbraucher versuchen, Zucker zu vermeiden, weil sie glauben, dass er eine negative Auswirkung auf menschliche Gesundheit hat. Jedoch scheint das Leben ohne Stoffe zu vielen ziemlich stumpf, da Menschen einen süssen Zahn haben. Während künstliche Alternativen zum Zucker wie Aspartam existieren, es vorziehen einige Verbraucher ge, diese außerdem zu vermeiden, da sie mit Gesundheitsproblemen verbunden werden können. Glücklicherweise gibt es einige natürliche zu zuckern Alternativen, die von den Anlagen extrahiert oder auf andere Arten erfasst. Einige dieser Zuckeralternativen sind- auch gesunde diätetische Wahlen.

Eine der allgemein verwendetsten Alternativen zum Zucker ist Honig, ein Produkt, das durch Bienen vom Nektar der Anlagen gebildet. Wenn Bienen Honig bilden, umwandeln sie den Zucker im Betriebsnektar in eine verwendbare Form, ein starkes s, golden in bernsteinfarbige Flüssigkeit, die sehr Bonbon und Reiche ist. Honig auch ist jedoch in den Kalorien verhältnismäßig hoch, der manchmal ein Interesse für Leute ist, die Zucker wegen seines hohen Kaloriengehalts vermeiden.

Für Leute, die über Kalorien betroffen, ist Agavennektar eine gute Wahl. Wie viele anderen Alternativen zum Zucker, ist er wirklich süsser als Zucker und sollte in wenigen Mengen verwendet werden; herum Drittel eines Schalenagavennektars ersetzt für eine Schale Zucker. Das Aroma ist Honig ähnlich, und es kann in einer Strecke der kochenden Prozesse verwendet werden. Verbraucher, die über Klimaverwüstung sollten stützbar geerntete Agave aussuchen betroffen, da die Anlage in der hohen Nachfrage ist.

Eine andere flüssige Alternative zum Zucker ist Reissirup, der von gekochtem und gegorenem Reis gebildet. Häufig benutzt der braune Reis und herstellt einen reichen, nussartigen Stoff mit einem milden, sahnigen Aroma en. Vor der Anwendung es im Überfluss Reissirup kann in einer Strecke der Teller benutzt werden, obgleich das Aroma nicht immer gut mit gebackenen Waren ineinander greift, so Köche sollte es und Experiment schmecken. Ahornholzsirup ist auch eine verwendbare Alternative, obgleich das starke Aroma sie unpassend bilden kann für etwas Kochen.

Es gibt auch einige trockene Alternativen, zum, einschließlich Dattelzucker, eines Zuckers zu zuckern, der indem man Daten gebildet, reibt. Dattelzucker kann für das Backen genau wie gewöhnlichen Zucker benutzt werden. In einigen Regionen ist der Birkenzucker, auch genannt Xylitol, auch vorhanden. Xylitol ist ein Mittel, das in vielen anderen Anlagen und in Früchten außerdem anwesend ist. Schließlich ist Stevia, ein Auszug einer süssen leaved Anlage, die extrem süß ist, im Puder und in der Flüssigkeitform vorhanden. Ungefähr ein Teelöffel des Kalorie freien Stevia ersetzt für eine Schale Zucker.

Viele dieser Alternativen zum Zucker sind in den Biokostspeichern vorhanden. Große Märkte können sie auch tragen, besonders wenn Kunden um sie bitten. In den Regionen, in denen sie nicht leicht verfügbare sind, natürliche Alternativen kann zu zuckern durch Spezialgebietshändler auch bestellt werden.